Autor Thema: Neapel oder Gran Canaria?  (Gelesen 4481 mal)

Paula

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3568
Neapel oder Gran Canaria?
« am: 30. Dezember 2015, 12:12:39 »
Hallo Leute,

im Frühjahr (derzeitige Planung Mitte April) wollen wir eine Woche Urlaub machen, unser Haupturlaub beginnt ja erst im Oktober. Ich hatte an eine Wanderwoche auf Gran Canaria gedacht, vielleicht auch Südtirol (im Frühjahr war ich da noch nie). Nun hat mein Freund Neapel ins Spiel gebracht, Süditalien kennen wir beide gar nicht, ein Kollege hat ihm das vorgeschlagen.
Kennt einer von euch die Gegend (bestimmt  :) )? Kann man da wandern? Alte Städte und Tempel anschauen macht uns auch Spaß aber einen reinen Kultururlaub möchte ich nicht machen. Ist Mitte April für Neapel die richtige Jahreszeit?
Bin für jeden Tipp dankbar. Ich tendiere ja eher zu Gran Canaria, da wollte ich schon lange mal hin...
Viele Grüße Paula


Rainer

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3962
    • Familie Halstenbach
Re: Neapel oder Gran Canaria?
« Antwort #1 am: 30. Dezember 2015, 12:46:44 »
Zu Neapel kann ich leider nichts sagen, aber weiter oberhalb liegt ja die Toskana, da kann man sicherlich auch eine schöne Woche verbringen. Ich war mal in Florenz vor vielen Jahren, hat mir ausgesprochen gut gefallen und auch die schon legendären Städte wie Siena oder Luca haben ein schönes Flair. Selbst Pisa bietet mehr als nur den schiefen Turm.

Andererseits kann man auf Gran Canaria sicherlich auch schöne Dinge sehen, die Insel gehört zu den schöneren Kanareninseln. Ist aber ein relativ weiter Flug. In die Toskana könnt Ihr von München problemlos mit dem eigenen PKW fahren.

serendipity

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1918
    • erleben-sehen-genießen
Re: Neapel oder Gran Canaria?
« Antwort #2 am: 30. Dezember 2015, 14:26:02 »
Es ist schon einige Zeit her, seit wir in Süditalien waren, wir sind damals mit dem Autozug von München nach Neapel gefahren. Neapel selbst finde ich nicht unbedingt eine Reise wert, Pompei und der Vesuv waren sehr eindrücklich und die Amalfiküste ist wirklich wunderschön, allerdings weiß ich nicht inwiefern man dort gut wandern kann, denn wir waren in den Sommerferien und da war auf Grund der Temperaturen an Wandern nicht zu denken.

Noch besser hat mir allerdings die andere Seite des Stiefels gefallen: Von Brindisi bis zum Gargano, vor allem letzterer ist und sehr positiv im Gedächtnis geblieben und ich könte mir vorstellen, dass man dort auch wunderbar wandern kann.



Paula

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3568
Re: Neapel oder Gran Canaria?
« Antwort #3 am: 30. Dezember 2015, 15:12:08 »
in der Toskana war ich schon zweimal und habe so ziemlich alles touristisch interessante gesehen, das kommt daher nicht in Frage

Neapel würden wir anfliegen und eine Wanderung auf den Vesuv würde mir bestimmt gefallen. Bis nach Brindisi wäre das aber doch ziemlich weit zu fahren, für eine Woche ist mir das vielleicht zu weit.
Ich glaube ich werde mal die üblichen Wanderführer wie Rother etc anschauen was Italien in der Ecke so bietet.

danke euch beiden soweit!
Viele Grüße Paula


Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2741
Re: Neapel oder Gran Canaria?
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2015, 16:09:52 »
Hi Paula,

ich überlege auch (allerdings etwas früher über Ostern) eine Woche die Gegend um Neapel unsicher zu machen.
Allerdings war ich noch nicht dort und könnte nur das von mir geben, was ich in der nächsten Zeit selbst darüber lese.
Auf Gran Canaria war ich dieses Jahr für 3 Tage (dazu noch 5 auf Teneriffa) und war auch früher schon mal eine Woche da.
Gran Canaria ist meist sehr trocken und bietet viele Berge/Aussichten durch die man stundenlang kurven kann.
Wandern kann man auf Gran Canaria sehr ausgiebig.
"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Paula

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3568
Re: Neapel oder Gran Canaria?
« Antwort #5 am: 31. Dezember 2015, 16:41:14 »
Hallo Horst,

Dann sollte ich vielleicht warten bis du aus Neapel zurück bist und von deinen Erfahrungen berichten kannst. Hast du eine Wanderung auf den Vesuv geplant? das würde mich ja schon reizen..
Viele Grüße Paula


Paula

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3568
Re: Neapel oder Gran Canaria?
« Antwort #6 am: 13. Januar 2016, 13:28:34 »
wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte...

Neapel ist erst mal verschoben, wir warten mal was Horst berichtet. Wir wollen eine Woche wandern und haben uns nun gegen Gran Canaria und für Teneriffa entschieden  :)
Am 29.4. fliegen wir frühmorgens hin und am 6. Mai am Nachmittag zurück. Die besten Verbindungen (Direktflug, passende Uhrzeit dass man am Flugtag noch was machen kann) bietet Air Berlin.

Ist nun gebucht  8) und der Parador mitten im Nationalpark mit Blick auf den Teide gleich für die ersten drei Nächte auch  ^-^

den Rest der Woche werden wir im Nordwesten verbringen. Wenn ihr dort Tipps für ein schönes Hotel habt nur her damit  :)

die Urlaubsplanung für 2016 nimmt langsam Formen an  ;D
Viele Grüße Paula


Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2741
Re: Neapel oder Gran Canaria?
« Antwort #7 am: 13. Januar 2016, 20:16:17 »
Hast du eine Wanderung auf den Vesuv geplant? das würde mich ja schon reizen..
Also ich habe noch keine konkrete Planung nur Ideen gesammelt und dazu gehört natürlich auch ein Besuch des Vesuvs.
Ich würde wohl rauffahren und rumwandern. Mal sehen wie das Wetter ist und wozu ich vor Ort dann Lust habe - werde Dir gerne berichten.

Zu Teneriffa (war ich ja 2015) kann ich vielleicht ein paar Fragen beantworten - allerdings leider nicht zu Übernachtung im Nordwesten - ich war südlich vom Teide in Granadilla de Abona untergebracht.
"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

serendipity

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1918
    • erleben-sehen-genießen
Re: Neapel oder Gran Canaria?
« Antwort #8 am: 14. Januar 2016, 16:48:28 »
Hört sich prima an, Paula.

Leider war ich noch nie auf Teneriffa, aber das ist auf jeden Fall meine nächste Wahl für die Kanaren - obwohl ich wohl auch noch einmal nach Lanzarote könnte  ;) Hoffentlich spendierst du uns ein paar Bilder.

Und das China nun auch steht - eigentlich musst du diese Woche ja durch die Gegend schweben  ;D



Paula

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3568
Re: Neapel oder Gran Canaria?
« Antwort #9 am: 15. Januar 2016, 09:00:59 »
Hört sich prima an, Paula.

Leider war ich noch nie auf Teneriffa, aber das ist auf jeden Fall meine nächste Wahl für die Kanaren - obwohl ich wohl auch noch einmal nach Lanzarote könnte  ;) Hoffentlich spendierst du uns ein paar Bilder.

ich verspreche einen ausführlichen Reisebericht  :)
auf Lanzarote war mein Freund schon, auf Teneriffa waren wir beide noch nicht, darum die Wahl, auf Lanzarote hat es meinem Freund auch sehr gut gefallen.

Und das China nun auch steht - eigentlich musst du diese Woche ja durch die Gegend schweben  ;D

da hast du eigentlich vollkommen Recht und das war auch der Plan mich damit vom Streß im Büro abzulenken (das klappt auch meist ganz gut), aber ehrlich gesagt machen mich die Zustände in Deutschland derzeit so fertig dass schweben nicht mehr möglich ist. Ich glaube ich schreibe heute zum ersten Mal einen Leserbrief an die SZ und werde eine Kopie an die Regierung schicken, vielleicht bessert das meine Laune etwas  >:(
im Moment habe ich das Gefühl nicht in Urlaub zu fahren sondern aus Deutschland zu flüchten und do war das eigentlich nicht gedacht...
Viele Grüße Paula