Autor Thema: Zion NP - The Subway  (Gelesen 1368 mal)

Shadra

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 792
  • orientierungslos
Zion NP - The Subway
« am: 16. März 2014, 23:52:32 »
Hallo und guten Abend!

Ich hab versucht im Netz ein bisschen quer zu lesen - aber irgendwie scheint jeder darüber eine andere Meinung zu haben. Von ".. nur für Fotografen interessant" bis hin zu ".. Kampf mit sich  und dem Körper .. " konnte ich fast alles finden.

Und mir geht es hier nur um den Left Fork Trailhead (keinesfalls den Wildcat Canyon Trailhead).

Das es stellenweise kein Spaziergang ist, ist uns klar. Aber ist es wirklich sooo schlimm? Und rentiert es für eine Tageswanderung wirklich erst, wenn man nur zum Fotografieren hin will?

Schöne Grüße
Nele

Manche Menschen schwimmen mit dem Strom. Andere schwimmen gegen den Strom. Und ich steh hier mitten im Wald und find den blöden Fluss nicht!

Michael

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1649
Re: Zion NP - The Subway
« Antwort #1 am: 17. März 2014, 09:07:22 »
Hi Nele,

ich hab mich mit dem Thema vor Jahren auch mal beschäftigt und hatte auch Permits gewonnen, musste aber einen Tag vor Antritt der Wanderung verletzungsbedingt absagen.
Also, nach dem was ich rausgefunden habe würde ich folgendes sagen:
a) es ist keinesfalls nur für Fotografen interessant.
b) der Abstieg am Anfang (und damit auch der Aufstieg am Ende) über einen Hang mit Geröll erfordert Trittsicherheit, ist aber machbar.
c) der Bach muss mehrmals gequert werden und die Füße bleiben dabei nicht trocken (mir macht sowas Spaß)

Was das "Kampf mit dem Körper" angeht, habe ich das nur im Bericht von einem Fotografen gelesen, der zu spät dran war und auf dem Hinweg Tempo machen wollte.
Wenn man früh startet und sich Zeit für Pausen lässt, sollte das nicht zum Problem werden.

Das ist jetzt mein Kenntnisstand auf Basis meiner damaligen Planungen.
Vielleicht findet sich hier noch jemand, der die Tour gemacht hat und näheres dazu sagen kann?

Grüße aus der Pfalz,
Michael



...nach der Reise ist vor der Reise...

Andrea

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5552
    • Anti walks...
Re: Zion NP - The Subway
« Antwort #2 am: 17. März 2014, 09:16:24 »
Moin Nele!

Als Reiseberichtjunkie habe ich natürlich wieder einen Bericht zum Thema parat: http://www.usa-reise.net/forum/smf/index.php?topic=54273.msg732209#msg732209 Vielleicht verschafft er dir ja einen brauchbaren Eindruck.
Liebe Grüße, Andrea




www.antiwalks.eumerika.de

Ilona

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2610
  • Slot Canyon Addict
    • Amerika und wandern
Re: Zion NP - The Subway
« Antwort #3 am: 17. März 2014, 09:51:57 »
Hallo Nele,

wir sind den Trail 2009 gegangen und ich muss schon sagen, dass das kein Zuckerschlecken war. Das ständige Überqueren des Creeks erfordert schon eine gewisse Fitness. Dazu kommt teils Gestrüpp und Pfade, die man wieder zurück gehen muss.

Zum Schluss sind wir nach den ersten Kaskaden an einem tiefen Wasserloch gescheitert. Das Wasser war soooo kalt, dass ich nicht auch noch reinfallen wollte und wir haben kapituliert.

Letztendlich wären es noch 40 Minuten bis zur Subway gewesen  :( und dennoch waren wir 7 h unterwegs. 

Hier findest du ein paar Bilder  im damaligen Bericht (bitte bis zum Subway-Logo  ;) runter scrollen).
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)


Shadra

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 792
  • orientierungslos
Re: Zion NP - The Subway
« Antwort #4 am: 17. März 2014, 10:03:44 »
Hier findest du ein paar Bilder  im damaligen Bericht (bitte bis zum Subway-Logo  ;) runter scrollen).
Das Logo war nicht zu übersehen  ;D

Allerdings macht mich dein Bericht jetzt schon ein bisschen sehr nachdenklich. Kaltes Wasser schreckt mich jetzt zwar nicht so sehr ab aber strecks der längs möcht ich mich auch nicht unabsichtlich reinlegen ..

Hmmm ... die Wegbeschreibung scheint wirklich auch nicht die tollste zu sein. Das hab ich nun schon auch öfter gelesen. Blöd ...

Noch Meinungen??  ???

Schöne Grüße
Nele

Manche Menschen schwimmen mit dem Strom. Andere schwimmen gegen den Strom. Und ich steh hier mitten im Wald und find den blöden Fluss nicht!

Ilona

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2610
  • Slot Canyon Addict
    • Amerika und wandern
Re: Zion NP - The Subway
« Antwort #5 am: 17. März 2014, 10:26:42 »
Kaltes Wasser schreckt mich jetzt zwar nicht so sehr ab aber strecks der längs möcht ich mich auch nicht unabsichtlich reinlegen ..

Es geht schließlich auch ums Equipment, denn eine ertränkte Kamera ... und lauf mal 3 Stunden in nassen Klamotten zurück  :floet:.

Ganz ehrlich - wir hatten bisher nie das Bedürfnis, diesen Trail nochmals zu gehen.
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)