Autor Thema: New York & Wasserfälle Mai 2015  (Gelesen 1018 mal)

DocHoliday

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1096
New York & Wasserfälle Mai 2015
« am: 24. Dezember 2014, 12:11:15 »
Nachdem ich gestern die Flüge gebucht habe, geht es jetzt ans planen. Im Mai 2015 will ich mal wieder zum Kongress der amerikanischen Bluthochdruckgesellschaft in New York City.
Damit es sich auch lohnt, habe ich wie immer ein paar Tage dran gehängt und Fliege jetzt von Sonntag bis einschließlich Dienstag für 10 Tage rüber. Der Kongress ist von Samstag bis Dienstag der 2. Wochen (wobei am Samstag noch nicht allzu viel los ist). Da ich ja schon ein paar mal in New York City war, will ich mir noch ein bisschen Upstate New York anschauen. Bisher sieht die Planung so aus:

Sonntag: Ankunft um 14.35h, Mietwagenübernahme und Fahrt nach Ithaca 220 Meilen, 31/2 Stunden, vielleicht noch Buttermilk Falls und Ithaca Falls.
Montag: Lucifer Falls (Robert H. Treman SP), Taughannock Falls SP, dan Fahrt zur Küste des Lake Ontario über Finger Lakes NF und Montezuma NWR. Sonnenuntergang im Chimney Bluffs SP, Ü Sodus Point?/Fair Haven?/Oswego?
Dienstag: Fahrt an der Küste entlang über Old Fort Niagara nach Niagara falls, USA- und Kanada-Fälle besichtigen, Maiden of the Mist, etc.
Mittwoch: Noch einmal Niagara Fälle, Dann über Akron Falls und Letchworth SP zum Watkins Glen SP. Ü Elmira (Grab von Mark Twain)
Donnerstag: Aunt Sarah Falls, Montour Falls, zurück nach New York
Freitag bis Dienstag NYC

Einen Tag NYC könnte ich sicher noch abknapsen. Würde es sich lohnen für einen Tag in die Catskill Mountains zu fahren und ein paar von den Covered Bridges mitzunehmen? Also ab Newark z.b. nach Poughkeepsie und dann erst Montag nach Ithaca? Oder gibt es im Hudson Valley interessantes zu sehen?
Sonst noch Tipps oder Hinweise?

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2654
Re: New York & Wasserfälle Mai 2015
« Antwort #1 am: 28. Februar 2015, 09:55:44 »
www.gowaterfalling.com kennst Du bereits?

Die Niagara Fälle (vor allem die kanadische Seite) fand ich beim letzten Besuch eher nervig.
Ich würde die Bootsfahrt durchziehen und möglichst am frühen Morgen bevor die Meute kommt Aufnahmen machen und dann schnell weiter ...

Letchworth SP und Watkins Glen sind super - gerade zu der Jahreszeit.
Letchworth halber bis 3/4 Tag - Watkins Glen 3-4 Stunden.

"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

serendipity

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1699
    • erleben-sehen-genießen
Re: New York & Wasserfälle Mai 2015
« Antwort #2 am: 28. Februar 2015, 12:29:23 »
Falls Zeit in NYC ist und man Street-Art interessant findet, würde sich eine solche Tour lohnen:

http://www.freetoursbyfoot.com/new-york-tours/walking-tours/new-york-graffiti-and-street-art-tours/

Vor allem auch, weil man auf diese Art auch Brooklyn mal etwas besser kennenlernen kann, steht auf jeden Fall auf meiner To-do-Liste für den nächsten NYC Aufenthalt.