Autor Thema: Resortfee Las Vegas  (Gelesen 25769 mal)

Rainer

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4843
    • Familie Halstenbach
Re: Resortfee Las Vegas
« Antwort #45 am: 01. August 2015, 11:43:32 »
wobei das in einem 5-Sterne auch wirklich gar nicht geht mMn.

Sehe ich auch so.

Beschweren ist dann immer richtig, ob es dann die Resortfee zurückgibt, oder eine Einladung zum Abendessen, oder halber Preis oder was auch immer, das ist letztendlich dann ja egal, ist alles das gleiche Geld. Mich wundert allerdings, dass das Trump überhaupt eine Resortfee hat, denn das ist ein Hotel ohne Casino, die haben oft eine andere Klientel als die typischen Casinohotels. Aber wahrscheinlich haben inzwischen einfach alle Hotels die Resortfee, die hat den Vorteil, dass sie in den Preissuchmaschinen nicht auftaucht (damit verbessert sich anscheinend das Preisranking).

Silke

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1077
Re: Resortfee Las Vegas
« Antwort #46 am: 27. Oktober 2015, 07:58:35 »
Falls es noch Jemanden interessiert: wir sind jetzt in Vegas und haben 2 Zimmer zu dem genannten Preis bekommen. Und die Resortfee müssen wir nicht bezahlen.
Sitze gerade im Flamingo und beobachte die Belagio Fontänen:D.

Andrea

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5931
    • Anti walks...
Re: Resortfee Las Vegas
« Antwort #47 am: 27. Oktober 2015, 09:18:58 »
Prima! Dann war das wirklich ein Super-Schnapper!  :thumb:

Viel Spaß im Südwesten und gute Erholung.
Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

Michael

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1692
Re: Resortfee Las Vegas
« Antwort #48 am: 29. Oktober 2015, 09:09:58 »
Hi Silke,

momentan sollen ja im Death Valley ungewöhnlich starke Regenfälle gewesen sein.
Habt Ihr davon was mitbekommen?

...nach der Reise ist vor der Reise...

Andrea

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5931
    • Anti walks...
Re: Resortfee Las Vegas
« Antwort #49 am: 29. Oktober 2015, 09:42:03 »
Das soll sogar mal wieder recht heftig gewesen sein und die Badwater Road soll auch mal wieder gesperrt sein. Und auch Scottys Castle. Falls ihr das DV also noch auf dem Plan habt, erkundigt euch, ob ihr die geplante Strecke überhaupt fahren könnt.
Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

Silke

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1077
Re: Resortfee Las Vegas
« Antwort #50 am: 30. Oktober 2015, 08:10:42 »


Hi Silke,

momentan sollen ja im Death Valley ungewöhnlich starke Regenfälle gewesen sein.
Habt Ihr davon was mitbekommen?

Ja, haben wir leider mitbekommen. Wir waren gestern mit Motorrädern da und wußten es vorher nicht. Badwater ist gesperrt und die Straße zum Ubehebecrater. Nach Badwater fehlt wohl ein Stück Straße. Das wird wohl dauern.
Aber war für uns jetzt nicht so schlimm, wir kennen das ja schon. Uns ging es mehr um das Motorradfahren.

Was aber zum Thema interessant ist: wir haben auch ohne Resortfee kostenloses Internet, sowohl im Zimmer als auch in der Lobby. Und zumindest in der Lobby gibt es das inzwischen in mehreren Hotels in Vegas.

Und 6 Tage Vegas reichen immer noch nicht für Alles, was wir machen wollten:'(. Müssen wir also wiederkommen;).
Und ein Dank an Paula, der Teutonia Peak ist wirklich lohnenswert.

Paula

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4036
Re: Resortfee Las Vegas
« Antwort #51 am: 30. Oktober 2015, 08:56:30 »

Und ein Dank an Paula, der Teutonia Peak ist wirklich lohnenswert.

freut mich sehr dass er dir gefallen hat! Ich will da auch noch mal hin...
Regen im Death Valley kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, ist denn auch mehr Wasser im Badwater Basin?
Viele Grüße Paula

Birgit

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2833
  • Eumerikasia!
Re: Resortfee Las Vegas
« Antwort #52 am: 30. Oktober 2015, 09:06:59 »
Zitat
wir haben auch ohne Resortfee kostenloses Internet, sowohl im Zimmer als auch in der Lobby. Und zumindest in der Lobby gibt es das inzwischen in mehreren Hotels in Vegas.

Ja, das hatte ich "damals" vor 1,5 Jahren auch mit Erstaunen festgestellt.

DocHoliday

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1096
Re: Resortfee Las Vegas
« Antwort #53 am: 30. Oktober 2015, 09:54:20 »
Jedes mal wenn ich den Threadtitel lese, frage ich mich, wer diese Resort-Fee ist ;)

Silke

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1077
Re: Resortfee Las Vegas
« Antwort #54 am: 30. Oktober 2015, 15:39:20 »

Und ein Dank an Paula, der Teutonia Peak ist wirklich lohnenswert.

freut mich sehr dass er dir gefallen hat! Ich will da auch noch mal hin...
Regen im Death Valley kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, ist denn auch mehr Wasser im Badwater Basin?
Keine Ahnung, da kommt man ja nicht hin. Die Straße ist ab dem Abzweig zum Zabriskie Point gesperrt.

DocHoliday

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1096
Re: Resortfee Las Vegas
« Antwort #55 am: 30. Oktober 2015, 16:42:24 »
Guckst Du hier (Badwater ab 2:40min)




Andrea

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5931
    • Anti walks...
Re: Resortfee Las Vegas
« Antwort #56 am: 30. Oktober 2015, 21:57:01 »
Ach du sch....! Das ist ja heftig!
Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

Paula

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4036
Re: Resortfee Las Vegas
« Antwort #57 am: 31. Oktober 2015, 16:09:06 »
Das sieht ja wirklich schlimm aus, da braucht man die nächsten 2 Jahre wohl nicht hinzufahren...
Viele Grüße Paula