Autor Thema: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "  (Gelesen 40071 mal)

Silv

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1767
Re: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "
« Antwort #30 am: 15. Februar 2017, 07:47:41 »
 :o  was??
Liebe Grüße
Silvia

Paula

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4402
Re: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "
« Antwort #31 am: 15. Februar 2017, 10:07:14 »
Du machst es aber spannend, was ist passiert?
Viele Grüße Paula

Christina

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3077
Re: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "
« Antwort #32 am: 15. Februar 2017, 17:15:19 »
Hoffentlich keine Autopanne.... Die Landschaft sieht schon mal richtig schön aus.


LG Christina

Ghostrider

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 303
  • World Traveller
Re: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "
« Antwort #33 am: 15. Februar 2017, 19:29:01 »
. . . . bis es passierte.














Bei Lake City fahren wir so am See entlang, alles eher eine
ruhige verträumte Gegend, im Ort ist auch nicht viel los. Da entdecke ich in
einem Baum an der Straße einen großen Vogel, sofort bremse ich und fahre rechts
ran. WoW, es ist wirklich einer, ein wunderschöner Weißkopfseeadler der da im
Baum sitzt, schnell einige Bilder gemacht.





Aber er bleibt sitzen, so kann ich in aller Ruhe noch das
Objektiv wechseln und weitere schöne Aufnahmen machen, dann fliegt er los und
landet am See, einmalig dieses Erlebnis.















Nachdem wir uns "satt" gesehen haben, ging es dann weiter bis nach Hastings.



















Dort gibt es einige schöne alte Gebäude und wir tanken bei
der Gelegenheit gleich und meistern dann den Rest zum Hotel in Minneapolis, wo wir gegen 11:45
eintreffen und auch gleich einchecken dürfen. Da gönnen wir uns doch erst einmal ne Kaffeepause und entspannen etwas.





Ab 13:00 gehts dann in die MOA (Mall Of America), gigantisch groß und in der Mitte befindet sich ein riesen "Vergnügungspark.





Wir schauen uns dort erst einmal um und welche Tickets es so
gibt, einen Day Pass oder Punkte kaufen, die jeweils an den Fahrgeschäften abgezogen werden.?!


Wir entdecken einen Tuesday-Toddler-Pass für 13$ und mit 25
Punkten, so erkundigen wir uns, ob ich auch damit fahren darf und ja es ist
möglich. Also 2 Toddler-Pässe gekauft und Virginia darf entscheiden was gefahren wird.


Zuerst soll es das Riesenrad sein, juhu, endlich mal mit dem Dora Riesenrad fahren,





dann geht es zur Achterbahn,





Wasserbahn










Nun gehen wir ganz nach oben zum Food Court und essen etwas,
diesmal gibt es einen besseren Angry Whopper, ohne Haare.


Weiter geht es immer im Kreis durch die Läden, die uns
gefallen, 3. Etage, 2. Etage und dann mal eine Kaffeepause und frische Luft schnappen.










Und dann durch die 1. Etage, Virginia bekommt jede Menge
Sachen beim P.S. (Aeropostale Kids) Laden, darf dann noch 2 Runden im Kettenkarussell fahren.


Anschließend gehen wir dann gezielt nochmal zu den Shops wo
wir uns einiges gemerkt haben, was wir kaufen wollen. Kurios war, es gab den American Eagle Outfitter zweimal, in der
1. Etage, dort sollte eine Art Strickjacke, die mir gefiel, 34,99$ kosten. Im
Laden in der 2. Etage war sie mit 29,99$ ausgeschildert. Also in diesen Laden
rein, an der Kasse dann wollten sie 34,99$ haben, ich sagte dann, dass auf dem
Preisschild am Ständer 29,99$ steht, da schaute die Verkäuferin gleich etwas
unfreundlicher, schaute persönlich auf das Schild und grummelte dann so etwas
wie " I give you that price", und verschwand sofort nach dem
kassieren, was ich völlig untypisch empfand, aber egal, dafür habe ich ja 5$ gespart :-)


Virginia wollte die letzten Punkte dann in die Geisterbahn
investieren, also ging es dort nochmal hin,





im Anschluss musste es noch eine Dora Münze aus der Kurbel sein.


Gegen 21:00 verlassen wir dann die MOA und halten beim
Denny´s an, um uns einen Sampler und Salat to go mit aufs Zimmer zu nehmen.


Im Hotel kommen wir dann gegen 21:45 an, essen und fallen dann direkt ins Bett.


Wetter: 43°F - 70°F, sonnig, wenig Wolken


Highlight: Weißkopfseeadler, die MOA


Flop: evtl. das Frühstück


Essen/Preis: BK Angry Whooper ; Denny´s Salat und Sampler


Hotel/Preis: La Quinta Inn Minneapolis Airport/Bloomington 38,35€


gefahrene KM/Meilen: 164 Meilen

USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Silv

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1767
Re: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "
« Antwort #34 am: 16. Februar 2017, 07:34:18 »
Also an einen Weißkopfseeadler hätte ich jetzt nicht gedacht, den vermutet man ja eigentlich in anderen Gegenden (ich zumindest). Den hast du schön getroffen.

In der Mall of America waren wir vor 7 Jahren auch. Für uns war es allerdings viel zu gross und gekauft hatten wir auch nichts. Wir waren ein paar Tage zuvor mit unseren Freunden in einem Outlet irgendwo in deren Wohnortnähe, da waren did Preise deutlich niedriger.
Liebe Grüße
Silvia

Christina

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3077
Re: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "
« Antwort #35 am: 16. Februar 2017, 17:25:44 »
Ein Weißkopfseeadler - super, hätte ich dort auch nicht vermutet.

Ansonsten wäre ich lieber noch am See geblieben bei dem schönen Wetter, Shoppen ist nicht so unbedingt mein Fall im Urlaub, außer das Wetter ist schlecht. Wobei, einen Blick in die MOA hätte ich schon auch geworfen, ist ja doch bekannt wegen ihrem Vergnügungspark und ihrer Größe.


LG Christina

Ghostrider

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 303
  • World Traveller
Re: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "
« Antwort #36 am: 20. Februar 2017, 06:42:03 »
Also an einen Weißkopfseeadler hätte ich jetzt nicht gedacht, den vermutet man ja eigentlich in anderen Gegenden (ich zumindest). Den hast du schön getroffen.

In der Mall of America waren wir vor 7 Jahren auch. Für uns war es allerdings viel zu gross und gekauft hatten wir auch nichts. Wir waren ein paar Tage zuvor mit unseren Freunden in einem Outlet irgendwo in deren Wohnortnähe, da waren did Preise deutlich niedriger.

Danke, der Adler hat da wohl extra  gewartet :D

in die MOA muss man schon hinein, wenn man in der Nähe ist und Spass hatten wir ja auch beim nutzen der Fahrgeschäfte

USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Ghostrider

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 303
  • World Traveller
Re: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "
« Antwort #37 am: 20. Februar 2017, 06:42:43 »
Ein Weißkopfseeadler - super, hätte ich dort auch nicht vermutet.

Ansonsten wäre ich lieber noch am See geblieben bei dem schönen Wetter, Shoppen ist nicht so unbedingt mein Fall im Urlaub, außer das Wetter ist schlecht. Wobei, einen Blick in die MOA hätte ich schon auch geworfen, ist ja doch bekannt wegen ihrem Vergnügungspark und ihrer Größe.


Mann muss ja nicht immer shoppen, aber zumindest mal reingehen und die MOA anschauen

USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Ghostrider

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 303
  • World Traveller
Re: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "
« Antwort #38 am: 20. Februar 2017, 07:27:32 »
Tag 07

09.10.2013



Strecke: Hotel - St.Paul - Minneapolis - Hotel



Um 07:00 stehen wir auf und gehen zum Frühstück, das hier
schon wieder viel besser aussieht und schmeckt.


Gegen 08:45 fahren wir zum Fort Snelling , das aber leider
noch geschlossen hat, aber wir genießen die Sicht auf die Stadt und die gute frische Morgenluft.

















Dann geht es nach St. Paul, zu einem kleinen Park gegenüber
des Landmark Center wo sich die Big Bronze Peanuts Comics Characters befinden.
Schon auf der Fahrt nach St. Paul sind wir fasziniert von der "alten" Stadt, überall diese alten Gebäude und dazwischen einige Kirchen zu sehen.




















Wir fahren dann zum Capitol und da es offen ist schauen wir
kurz hinein, um eine Führung zu machen, finden wir das Wetter zu schön, denn
wir wollen ja auch noch nach Minneapolis.

















Uns ist schon die ganze Zeit ein sehr großes altes Gebäude
aufgefallen und das wollen wir uns nun ansehen, es ist die St. Paul Cathedral. Sie
erinnert schon sehr an alte große Kirchen in Europa, ein sehr imposanter Bau.








Nun aber geht es nach Minneapolis,





erster Halt soll der Global Market sein, dort kann man aber
eher etwas essen, dafür aus aller Welt, aber da erst 11:00 ist gibt es nur einen Kaffee





und weiter geht es zum Art Park. Hier stehen jede Menge an
Skulpturen und Kunstgegenstände herum und viele Schüler/Studenten sind am
zeichnen. Wir laufen eine gemütliche Runde im Park






























und fahren dann zur Nicollet Mall Street.





Hier tobt das Leben, viel Geschäftsleute aus den Büros machen hier Pause, auch wir suchen uns einen Food Court.





Ich esse beim Cajun Grill ein Bourbon Chicken, das wiederum animiert Virginia und sie möchte auch eine Hähnchenkeule essen.

Anschließend schlendern wir wieder zurück durch die lebhaften Straßen und bewunder wie viele "Essen-Autos" auf der Straße stehen.





Wir fahren nun zur alten Steinbrücke, gleich hinter dem Mill City Museum,

















nachdem Fotos gemacht sind, fahren wir etwas am Fluss entlang bis Virginia einen
Spielplatz erspäht. Also machen wir spontan eine Pause und sie darf dort einige Zeit spielen.

Dann geht es in die Rosedale Mall, dort verbringen wir ca.
14:40 - 17:30 unsere Zeit und nebenbei entdecke ich dort die Jacke vom Vortag für 39,99$, also war sie doch ein "Schnäppchen". ;-)


Bevor die Sonne verschwindet wollen wir noch zu den Minnehaha Falls, wo wir gegen 18:30 ankommen. Hier sind jede Menge Leute vor
Ort und es gibt eine Art "Ausflugslokal", richtiger Ort zum entspannen, der sehr beliebt zu sein scheint.





So langsam meldet sich der Hunger, oh nicht weit weg ist die
Southdale Mall, die haben bestimmt nen Food Court, also geht es dort hin. Wir
finden noch das Eine oder Andere Schnäppchen, aber nix was uns zum Essen gefällt.


Ins Nüvi geschaut und siehe da, es gibt um die Ecke ein
Wendy, dort bestelle ich den Pretzel Bacon Cheese, dieser ist ganz frisch und sehr lecker.


Mittlerweile ist es 20:30 und wir machen uns auf den Weg
nochmal zum Fort Snelling, dort wollte ich die "Skyline" bei Nacht sehen und fotografieren.


Aber , als ich das Stativ aufgebaut hatte, viel mir wieder
einmal auf, dass ich die Adapterplatte im Fotorucksack habe, aber diese
befindet sich jetzt im Hotel. (ja ja das Alter macht sich bemerkbar)





Ich versuche einige Bilder von der Mauer aus zu machen, dann
geht es ins Hotel, es ist nun 21:20, also Zeit zum entspannen bzw. Bericht schreiben und ins Bett zu gehen.


Wetter: bis zu 77°F, kaum Wolken, Sonne


Highlight: St. Paul und Minneapolis


Flop: /


Essen/Preis: Subway & Cajun Grill (Burbon Chicken) / Wendy´s (Pretzel Bacon Cheese)


Hotel/Preis: La Quinta Inn Minneapolis Airport/Bloomington 38,35€


gefahrene KM/Meilen: 78 Meilen

USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Christina

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3077
Re: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "
« Antwort #39 am: 20. Februar 2017, 18:22:28 »
St. Paul und Minneapolis scheinen nette Städte zu sein, nicht zu hektisch und groß und dennoch einige beeindruckende Bauwerke, alt und neu und Natur gab's auch noch in den Parks und beim Wasserfall.


LG Christina

Ghostrider

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 303
  • World Traveller
Re: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "
« Antwort #40 am: 26. Februar 2017, 13:47:17 »
St. Paul und Minneapolis scheinen nette Städte zu sein, nicht zu hektisch und groß und dennoch einige beeindruckende Bauwerke, alt und neu und Natur gab's auch noch in den Parks und beim Wasserfall.

Ich fand die "Twin-Cities" auch sehr schön, würd da gern nochmal hin

USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Ghostrider

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 303
  • World Traveller
Re: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "
« Antwort #41 am: 26. Februar 2017, 13:49:10 »
Tag 08

10.10.2013



Strecke: Minneapolis - Menomonie - Friendship



07:00 wieder einmal aufstehen und zum Frühstück, anschließend
in Ruhe das Gepäck ins Auto und ausgecheckt.





Ca. 09:00 Abfahrt nach Woodbury, dort erstmal bei Starbucks
eine kleine Kaffeepause und dann zur
"open air Mall", kurz durch schlendern, denn gegen 11:00 müssen wir weiter nach Menomonie.





Dort treffen wir Erica, auch sie habe ich über Facebook
entdeckt und beide denken wir, ja wir könnten durchaus verwandt sein. Wir
treffen sie auf Ihrer Arbeit, voller Freude macht sie dann spontan Ihre
"Pause" und Fährt mit Ihrem Freund und uns zum Caribou einen Kaffee trinken.


Wir reden ein wenig über uns usw., dabei erzählt sie, dass
sie sicher weiß, dass Ihre "Vorfahren" aus Deutschland kommen, leider
ist die halbe Stunde schnell vorbei und wir müssen das Kennenlernen leider
abbrechen. Beide sagen wir aber, dass wir den Kontakt behalten möchten und vielleicht kommt sie uns auch mal besuchen.





Dann geht es gegen 13:00 weiter, unterwegs tanken wir nochmal
und genießen einen Burger bei Hardees. Auf der Interstate sind jede Menge
Baustellen und so kommen wir nicht so schnell voran wie gedacht.








Gegen 15:40 erreichen wir dann die Cabin von Rhonda und Tim,
die ich über Facebook aufgespürt hatte, wir schreiben uns schon fast 2 Jahre.
Wir werden dort von Rhonda und Ihrer Tochter Tessa erwartet und wieder einmal
herzlichst begrüßt. Als wir in die Cabin kommen, stehen dort schon für jeden
eine "Präsent-Tüte" und zum Glück haben wir auch vorgesorgt und
überreichen ebenfalls unsere Riesentüte. Wir haben Baumkuchen, Stolle, Schoki
und Adventskalender, sowie Dominosteine und Bier für Tim mitgebracht. Wir
bekommen unter anderem Kaffee in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Düfte und
Virginia bekommt von Tessa einen Nintendo Ds sowie ein Bastelset zum
Freundschaftsbänder selber machen. Nach einigen Gesprächen ,
"beschnuppern", taut auch Virginia auf und wir spielen ihr "Mensch
ärgere Dich nicht" in der Hello Kitty Edition. Das macht allen riesen
Spaß, es wird ein kleines Lagerfeuer angemacht und Virginia und Tessa grillen
Marshmallows. Wir bekommen dann die
"Ansage", dass der Kühlschrank voll ist und wir uns bedienen sollen,
alles extra für uns eingekauft, sogar eine kleine Geburtstagstorte für mich.
;-) So gegen 19:30 verlassen
uns die Beiden und fahren nach Hause, nun sind wir für uns in der Hütte. Wir
laden das Auto aus und machen mit Virginia eine kleine
"Nachtwanderung", das gefällt ihr sehr. Anschließend machen wir uns
über das große Huhn her, in der Mikrowelle warm gemacht, den selbstgemachten
Salat dazu, lecker.





Es ist eine wundervolle gemütliche Stimmung in der Hütte und
es macht Spaß so ganz allein im Wald zu sein. Irgendwann wird Virginia müde und
sie schläft unten im Zimmer, wir schauen noch Fotos an und trinken etwas und
gegen 22:00 machen wir auch das Licht aus. Ca. 01:00 schrecke ich hoch,
irgendetwas kaltes greift nach mir, es ist Virginia, sie hat schlecht geträumt
und ist im dunkeln bis zu uns rauf gewandert. Natürlich darf sie sofort mit
unter meine Decke und wir schlafen weiter.


Wetter: 53°F - 77°F, kaum Wolken, sonnig


Highlight: "Family-Meeting"


Flop: Baustellen auf der Interstate


Essen/Preis: Hardees 15$ / Huhn und selbstgemachten Salat


Hotel/Preis: Cabin von Rhonda und Tim


gefahrene KM/Meilen: 219 Meilen

USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Silv

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1767
Re: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "
« Antwort #42 am: 26. Februar 2017, 15:47:58 »
Hütte, nachts im Wald, etwas Kaltes greift nach mir.... :schreck:  Absolut das Richtige für mich....

Steht da am 10. Oktober schon ein Weihnachtsbaum in der Hütte?  :o
Liebe Grüße
Silvia

Ghostrider

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 303
  • World Traveller
Re: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "
« Antwort #43 am: 26. Februar 2017, 18:23:22 »
Hütte, nachts im Wald, etwas Kaltes greift nach mir.... :schreck:  Absolut das Richtige für mich....

Steht da am 10. Oktober schon ein Weihnachtsbaum in der Hütte?  :o

ja, es war schon alles weihnachtlich dekoriert :-)

USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Paula

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4402
Re: Go Chicago 2013 " IL - IA - WI - MN "
« Antwort #44 am: 26. Februar 2017, 18:44:36 »
Das finde ich ja klasse dass du quasi Bekannte drüben hast, da bekommt man doch gleich einen ganz anderen Eindruck von einem Land. Diese Cabins in USA finde ich prima, das ist viel schöner als ein Hotel, vor allem wenn man auch noch in der Natur ist.
Viele Grüße Paula