Autor Thema: Schottland: Reiserouten und Ziele im Süden inkl. Edinburgh  (Gelesen 9946 mal)

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3530
Hier geht’s um Ziele, Routenvorschläge, gerne auch viele Bilder, Fragen, Antworten, Tipps, Infos und Themen zu Schottlands Süden.


Die Region Südschottland

"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3530
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Süden inkl. Edinburgh
« Antwort #1 am: 05. Februar 2017, 20:58:55 »
Reiseziel: Grey Mare's Tail

Karte:

Ein absolut lohnendes Naturziel im Süden Schottlands – etwa 30 Minuten von der Autobahn A74   über Moffat schnell erreichbar ist der Grey Mare's Tail – ein 60m hoher Wasserfall zu dem und an dem vorbei ein Wanderweg hinauf zum schön gelegenen Loch Skeen führt.
Etwas Kondition ist nötig denn es geht 300 Höhenmeter hinauf. Gesamtweg (hin und zurück bis zum See) ca. 5 km. Mückennetz sollte man auch dabei haben – denn der Bach der vom See hinab zum Haupt-Wasserfall vorher schon einige Kaskaden bietet, hat teilweise neben schöner Natur auch einige dieser lästigen Viecher im Programm.

Eindrücke:


Grey Mare's Tail – Blick auf den Wasserfall nach etwa 15 Minuten Aufstieg
(den Wasserfall kann man auch schon von unten sehen und auf einem sehr kurzen Weg einen unteren Aussichtspunkt erreichen)


Blick hinab ins Tal zum Parkplatz

.
Wasserläufe entlang des Weges






Nebelverhangener Loch Skeen


Rückweg



Links:
https://www.walkhighlands.co.uk/galloway/grey-mares-tail.shtml
https://www.visitmoffat.co.uk/media/uploads/cat-343/grey-mares-tail-walking-trail.pdf

Viel Spaß auf der Wanderung zum Grey Mare's Tail und hinauf zum Loch Skeen  :)
"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Andrea

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5931
    • Anti walks...
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Süden inkl. Edinburgh
« Antwort #2 am: 05. Februar 2017, 21:04:26 »
Hey, das ist ja prima!

Die Wanderung könnte man prima einbauen, wenn man von der Fähre in Newcastle aus nach Schottland fährt (oder am Ende des Urlaubs zurück). Eine nette Unterbrechung auf dem Weg nach Glasgow etwa oder überhaupt, wenn man Südschottland erkundet.

Danke für´s Zeigen!
Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3530
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Süden inkl. Edinburgh
« Antwort #3 am: 05. Februar 2017, 21:37:22 »
"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3530
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Süden inkl. Edinburgh
« Antwort #4 am: 05. Februar 2017, 21:39:07 »
Einen Übernachtungstip kann ich für Stirling geben.
Zumindest wer motorisiert ist kann in der etwas außerhalb der Stadt gelegenen Universität übernachten. Im Sommer sind die Apartments der Studenten mit großzügig eingerichteten Küchen und viel Wohnraum für verhältnismäßig kleines Geld zu haben.
> siehe hier
"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Andrea

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5931
    • Anti walks...
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Süden inkl. Edinburgh
« Antwort #5 am: 05. Februar 2017, 21:51:48 »
Dasselbe habe ich von Edinburgh gelesen. Scheint also durchaus verbreitet zu sein.
Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

Andrea

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5931
    • Anti walks...
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Süden inkl. Edinburgh
« Antwort #6 am: 07. Februar 2017, 18:38:21 »
Ich habe da auch noch was zum Zeigen:

Rest and be thankful / A83



Die A83 zweigt von der A82 am Loch Lomond ab und führt letztlich zum Mull of Kintyre. Doch so weit sind wir gar nicht gekommen, da wir immer wieder anhalten mussten. Und daran waren meist nicht die Schafe schuld (manchmal aber doch  ;) ) Wir fanden es wunderschön und ich kann euch hier ein paar Bilder von der Strecke von Arrochar nach Inveraray zeigen.

Am Loch Long in/bei Arrochar



Der weitere Streckenverlauf bieten zum Glück auch mal Haltebuchten



We rested and were thankful



Weiter am Loch Long entlang...



bis nach Inveraray zum Castle



Besichtigt haben wir es nicht, aber ich konnte dort wenigstens die Restrooms aufsuchen. Heiko machte noch ein paar Bilder am Gelände



Dann ging es noch etwas weiter







Nach einem kleinen Snack aus dem Supermarkt mussten wir uns hier leider wieder auf den Rückweg machen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rest_and_Be_Thankful
http://www.inveraray-castle.com/
Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

Andrea

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5931
    • Anti walks...
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Süden inkl. Edinburgh
« Antwort #7 am: 11. Februar 2017, 14:28:38 »
Firkin Point Loch Lomond

Der Loch Lomond gilt als der schönste See Schottlands. Und vor allem ist er gut erreichbar, denn an ihn schmiegt sich die A82 in Richtung der Highlands. Der Loch Lomond gehört zum Nationalpark "Loch Lomond and the Trossachs", einen von 2 Nationalparks in Schottland. Einen Stopp haben wir am Firkin Point eingelegt.



Es gibt einen Abzweig von der A82, der zu einem Parkplatz am Loch Lomond führt.


Von dort erreicht man sowohl das Ufer als auch einen (Rad-) Wanderweg entlang des Lochs.






Ja, den Baum kennen einige von meiner Webseite... Um ihn zu erreichen muss man den asphaltierten Weg verlassen


und gelangt so ans Ufer des Loch Lomond



Hier ist zwar kein Sandstrand, aber zum Füße erfrischen geht das schon mal  ;)



Anschließend noch ein Picknick und weiter kann es gehen.





http://www.disabledholidayinfo.org.uk/search/searchdetail.cfm?EstID=1164
http://www.lochlomond-trossachs.org/



Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3530
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Süden inkl. Edinburgh
« Antwort #8 am: 11. Februar 2017, 14:40:32 »
Tolle Gegend - danke für's zeigen Andrea.  :D
"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Andrea

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5931
    • Anti walks...
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Süden inkl. Edinburgh
« Antwort #9 am: 12. Februar 2017, 11:24:50 »
Bleiben wir doch in der Gegend, wechseln nur den Loch  ;)

Loch Katrine

Hier kann man wandern, radeln oder bootfahren. Oder auch nur einen Kaffee trinken. Loch Katrine liegt auch im Nationalpark "Loch Lomond and the Trossachs" und dient als Trinkwasserreservoir für Glasgow.




Wir sind zum Trossachs Pier gefahren. Dort legt die "Sir Walter Scott" ab oder man kann dort auch Räder leihen.


Wir aber haben uns zu Fuss auf den Weg entlang des Lochs gemacht.








Ein Abzweig



Wir sind hier umgekehrt


Man kann den gesamten See umwandern

https://www.walkhighlands.co.uk/lochlomond/loch-katrine.shtml

Aber Vorsicht, die hier beschriebene Route beginnt nicht am Trossachs Pier, sondern in Stronachlachar. Wem die 21km zu viel sind, kann nur einen Teil laufen, nämlich die Strecke zwischen Stronachlachar und dem Trossach Pier und nimmt den Dampfer zurück.

http://www.lochkatrine.com/

Hier sind auch weitere Möglichkeiten beschrieben, wie zum Beispiel reine Bootstouren oder eine Kombination mit Loch Lomond. Sogar die Räder können wohl nach Voranmeldung mitgenommen werden.

Klingt nach einem perfekten Ausflugsziel, das wir gar nicht ausreichend erkundet haben.

Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3530
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Süden inkl. Edinburgh
« Antwort #10 am: 12. Februar 2017, 15:36:39 »
Loch Katrine - ein Klassiker unter Schottlands Gewässern - danke Andrea.  :)
"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Shadra

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 815
  • orientierungslos
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Süden inkl. Edinburgh
« Antwort #11 am: 15. Februar 2017, 10:35:32 »
Vielleicht noch ein Tip zum Inveraray Castle. Wir hatten damals auch keine goße Lust hinein zu gehen (die Menschenmassen schreckten auch etwas ab  ???) und haben daher beschlossen, den Tower auf dem gegenüberliegenden Hügel (dem Dun na Cuaiche) zu erkunden.
Es führt ein gut begehbarer Weg nach oben. Allerdings sollte man diese 2,5 km bis hoch zum Turm nicht unterschätzen  ;)

Hier der Blick von unten (ich glaub, das Foto entstand am Parkplatz)



Und hier die Aussicht von oben:


Und nein - die Linse war nicht beschlagen. Das Wetter war so  8)
Schöne Grüße
Nele

Manche Menschen schwimmen mit dem Strom. Andere schwimmen gegen den Strom. Und ich steh hier mitten im Wald und find den blöden Fluss nicht!

Andrea

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5931
    • Anti walks...
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Süden inkl. Edinburgh
« Antwort #12 am: 15. Februar 2017, 10:44:04 »
War das jetzt die Aussicht vom Turm oder konnte man den nicht erklimmen? Auf jeden Fall eine schöne Aussicht, danke dafür!
Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

Andrea

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5931
    • Anti walks...
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Süden inkl. Edinburgh
« Antwort #13 am: 15. Februar 2017, 10:45:46 »
*räusper* Den Link hätte ich mir mal vorher ansehen sollen, dann wäre meine Frage überlüssig gewesen...  :verlegen:
Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

serendipity

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2257
    • erleben-sehen-genießen
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Süden inkl. Edinburgh
« Antwort #14 am: 14. Oktober 2018, 16:44:25 »
Reiseziel: Scottish Seabird Center in North Berwick

Das Scottish Seabird Center bietet neben einem Visitor- und Discovery Center auch Ranger geführte Bootstouren an, die nicht nur spannend wegen der Vogelwelt, sondern eben auch wegen der interessanten und detaillerten Ausführungen der Ranger sind.

Es gibt auch eine Touren, die einen Landgang inkludieren. In den Sommermonaten ist es ratsam die Bootstouren online vorzubuchen.













Ganz tolles Seafood gibt es übrigens bei Lobster-Shack im kleinen Hafen von North-Berwick zu moderaten Preisen - allerdings schließt der Imbisswagen mit wenigen Sitzmöglichkeiten zwischen 18 - 19 Uhr in den Sommermonaten.