Autor Thema: Schottland: Reiserouten und Ziele im Zentrum und Osten  (Gelesen 1299 mal)

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2764
Schottland: Reiserouten und Ziele im Zentrum und Osten
« am: 05. Februar 2017, 21:00:54 »
Hier geht’s um Ziele, Routenvorschläge, gerne auch viele Bilder, Fragen, Antworten, Tipps, Infos und Themen zu Schottlands Zentrum und Osthälfte.



Die Region in Schottlands Zentrum & Osthälfte
"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2764
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Zentrum und Osten
« Antwort #1 am: 05. Februar 2017, 21:06:00 »
Eine Route in Schottlands Osten, die sehr typische Küste und Orte der Region zeigt, ist die von Cruden Bay bis Inverness für die man einen ganzen Tag (oder sehr gemütlich auch 2 Tage) ansetzen kann.


Von Cruden Bay mit dem Spaziergang entlang der Küste zu den Bullers of Buchan, die Fahrt auf der Piste zu den Sanddünen am Rattray Head Lighthouse, die pittoresken Fischerdörfer Pennan, Crovie und Gardenstwon und am Ende noch ein Naturjuwel – der Bow Fiddle Rock – schließlich auf der Schnellstraße nach Inverness (eigenes Thema).




Wir beginnen den Tag mit einem Spaziergang entlang der Küste bei Cruden Bay, …


… vorbei an den Ruinen von Slains Castle...


… immer an der Küste entlang ...


... zu den Felsmonolithen der Bullers of Buchan.






Eine Schlaglochpiste führt uns zu einer einsamen Küste am Rattery Head.



Hier gibt es keine Felsen und Steilküste sondern Sanddünen soweit das Auge reicht …
… und einen einsamen Leuchtturm der nur bei Ebbe zu erreichen ist.



Über einige kleinere Ortschaften mit den typischen roten Telefonzellen (vor allem dieser hier in Pennan die im Film „Local Hero“ berühmt geworden ist) …



… kommen wir nach Crovie, wo sich die wenigen Häuser des kleinen Fischerorts zwischen dem schmalen Band zwischen Strand und den grünen Klippen der Küstenlinie drängen.



„Downtown“ Crovie



Blick vom nächstem Nachbarort nach Crovie, ein pittoreskes Nest namens …



… Gardenstown, wo man auch einen kleinen Hafen bewundern kann.



Auch hier stehen die Häuser in Reih und Glied.


Hier findet man auch ein uriges, wie ein Wohnzimmer gestaltetes Cafe, in dem alles kostenlos ist und man sich nur eine Spende erhofft. Andere Länder – schöne Sitten.



Eine (gute) Laune der Natur im Abendlicht – der Bow Fiddle Rock


"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Koko

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 65
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Zentrum und Osten
« Antwort #2 am: 15. Oktober 2018, 11:46:22 »
Findlater Castle

Zwischen Cullen und Sandend erreicht man nach kurzem Spaziergang das Findlater Castle.

Vom "Barnyards of Findlater" Parkplatz (s. Karten von Walkhighlands) ist es nur ein kurzer Spaziergang. Man kann das ganze natürlich auch mit einer kleinen oder grösseren Wanderung in der Umgebung verbinden:
http://www.walkhighlands.co.uk/aberdeenshire/sandend-findlater.shtml
http://www.walkhighlands.co.uk/moray/findlater-castle.shtml




Troup Head

Treibt man sich schon im Osten Schottlands herum und mag Seevögel, dann ist eine Wanderung zum Troup Head eigentlich fast schon Pflicht ;):
http://www.walkhighlands.co.uk/aberdeenshire/troup-head.shtml

Hier kann man Tausende von Basstölpeln beobachten, wie sie elegant durch die Luft fliegen und (schon mal weniger elegant) auf den Felsen oder steilen Hängen landen. Mit etwas Glück kann man auch den ein oder anderen Puffin entdecken.



Andrea

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5931
    • Anti walks...
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Zentrum und Osten
« Antwort #3 am: 15. Oktober 2018, 12:00:39 »
Koko, das sind mal wieder tolle Tipps von dir, danke!  :danke:
Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

Koko

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 65
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Zentrum und Osten
« Antwort #4 am: 15. Oktober 2018, 13:31:51 »
Gerne   ^-^.

(Da man sie im Schottland-Forum ja leider nicht mehr in meinen Berichten nachlesen kann, kann ich sie ja hier einfach in anderer Form nochmals auspacken ;).)

Andrea

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5931
    • Anti walks...
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Zentrum und Osten
« Antwort #5 am: 15. Oktober 2018, 13:35:22 »
Das finde ich richtig klasse, Koko! Das mit dem Schottlandforum ist ja noch nicht geklärt und zieht sich meiner Meinung nach unnötig in die Länge. Aber wenn sich Alexandra und Markus nicht äußern, können wir auch nichts tun.

Übrigens heute Abend wieder der Chat: https://server2.webkicks.de/schottland/ Iain und Siaban wollen da sein und ich denke hoffentlich nach der Arbeit daran.
Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

serendipity

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1922
    • erleben-sehen-genießen
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele im Zentrum und Osten
« Antwort #6 am: 06. November 2018, 21:00:37 »
Nicht an der Küste, aber die Speyside ist auch einen Besuch wert - vor allem, wenn man auf Whisky steht:

Die Speyside ist eine Region entlang des Flusses Spey in Schottland. Sie stellt keine geographische oder politisch-verwaltungstechnische Region dar. Vielmehr dient sie der regionalen Zusammenfassung von ungefähr 50 zurzeit produzierenden schottischen Whisky-Brennereien und der Abgrenzung gegenüber anderen Brennereien in Schottland.

Man findet viele Destillerien nur wenige Kilometer voneinander entfernt, man findet hier auch den "Malt-Whisky-Trail" und die Speyside Cooperage, die bis heute Whisky-Fässer in Handarbeit herstellt und Führungen dazu anbietet.