Autor Thema: Korea 2.0  (Gelesen 1328 mal)

Birgit

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2457
  • Eumerikasia!
Korea 2.0
« am: 31. März 2018, 00:06:43 »
Hach, ich muss mal wieder in meiner kuscheligsten Community meiner Freude Ausdruck verleihen: Ich browse mal wieder durch verschiedene Portale und gräme mich über die entweder viel zu hohen Flugpreise oder andererseits viel zu grottigen Reisezeiten nach Indien und schaue eher nebenbei, was denn Flüge nach Seoul so kosten.

Und ja, Oktober ist eine gute Reisezeit für Südkorea, 2 Wochen sind prima für einen Überblick über das Land und der Flug mit Asiana letztes Jahr war so wundervoll, dass keine 2 Stunden nach dem ersten ziellosen Schauen das Ticket in meinem Posteingang lag.

Ich freue mich und muss nun erst einmal sortieren, was bei der Challenge so auf mich zukommt...


www.331days.de

Life is unpredictable - eat dessert first!

Andrea

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5840
    • Anti walks...
Re: Korea 2.0
« Antwort #1 am: 31. März 2018, 00:51:52 »
Ich finde es einfach nur klasse, wie du so spontan dein Reiseziel wählst oder besser: Wie du es dich wählen lässt  ;D

Also Glückwunsch zur Buchung und vor Glückseligkeit lächelnde Ostertage wünsche ich dir!
Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

Christina

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1185
Re: Korea 2.0
« Antwort #2 am: 03. April 2018, 19:59:21 »
Die Ostergeschenke, die man sich selbst macht, sind doch die besten  ;D 

Ich habe dein Fazit zu deiner letzten Südkoreareise als nicht so übermäßig begeistert im Hinterkopf, aber es scheint doch interessant genug für eine zweite Reise gewesen zu sein. Glückwunsch zu Buchung.


LG Christina

Birgit

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2457
  • Eumerikasia!
Re: Korea 2.0
« Antwort #3 am: 03. April 2018, 21:17:33 »
Die Ostergeschenke, die man sich selbst macht, sind doch die besten  ;D 

Ich habe dein Fazit zu deiner letzten Südkoreareise als nicht so übermäßig begeistert im Hinterkopf, aber es scheint doch interessant genug für eine zweite Reise gewesen zu sein. Glückwunsch zu Buchung.

Ich hatte nur einen Stop Over in Seoul auf dem Rückweg von Taiwan. Seoul hatte mir super gefallen.

Taiwan war mir "zu chinesich". Rückblickend relativiere ich aber auch Taiwan: Ich war einfach schlecht drauf, und das im letzten Jahr dauerhaft. Ich war nicht wirklich offen und hatte auch einfach das Falsche von dem Land erwartet. Dennoch gehört Taiwan zu den Ländern, die ich nicht unbedingt nochmals besuchen muss.



www.331days.de

Life is unpredictable - eat dessert first!

Susan

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1686
Re: Korea 2.0
« Antwort #4 am: 03. April 2018, 21:20:02 »
Das nenn ich mal spontan  ;D  Glückwunsch zur Buchung
Liebe Grüße
Susan


Birgit

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2457
  • Eumerikasia!
Re: Korea 2.0
« Antwort #5 am: 03. April 2018, 22:05:39 »
24 Stunden später haben die Flüge wieder 800 gekostet. Da MUSSTE ich doch zuschlagen bei 590!


www.331days.de

Life is unpredictable - eat dessert first!

Christina

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1185
Re: Korea 2.0
« Antwort #6 am: 04. April 2018, 17:54:30 »

Ich hatte nur einen Stop Over in Seoul auf dem Rückweg von Taiwan. Seoul hatte mir super gefallen.

Taiwan war mir "zu chinesich". Rückblickend relativiere ich aber auch Taiwan: Ich war einfach schlecht drauf, und das im letzten Jahr dauerhaft. Ich war nicht wirklich offen und hatte auch einfach das Falsche von dem Land erwartet. Dennoch gehört Taiwan zu den Ländern, die ich nicht unbedingt nochmals besuchen muss.

Ah, o.k. Dann hatte ich das falsch in Erinnerung und Taiwan mit Südkorea "verwechselt".


LG Christina

Birgit

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2457
  • Eumerikasia!
Re: Korea 2.0
« Antwort #7 am: 05. April 2018, 00:22:18 »

Ich hatte nur einen Stop Over in Seoul auf dem Rückweg von Taiwan. Seoul hatte mir super gefallen.

Taiwan war mir "zu chinesich". Rückblickend relativiere ich aber auch Taiwan: Ich war einfach schlecht drauf, und das im letzten Jahr dauerhaft. Ich war nicht wirklich offen und hatte auch einfach das Falsche von dem Land erwartet. Dennoch gehört Taiwan zu den Ländern, die ich nicht unbedingt nochmals besuchen muss.

Ah, o.k. Dann hatte ich das falsch in Erinnerung und Taiwan mit Südkorea "verwechselt".

Kann passieren. Geht noch anderen so oder ähnlich. Ein nicht nur einmal stattgefundener Dialog in Bezug auf Taiwan:

Mein Gesprächspartner: "Wohin willst / wo warst du denn im nächsten / letzten Urlaub?"
Ich: "Taiwan."
Gesprächspartner: "Oh, schön. In Thailand war ich / ein Freund / meine Schwester etc. auch schon mal."


www.331days.de

Life is unpredictable - eat dessert first!

Andrea

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5840
    • Anti walks...
Re: Korea 2.0
« Antwort #8 am: 05. April 2018, 08:21:30 »
Autsch!

Taiwan ist wohl die Hauptstadt von Thailand?  :verpiss:  Naja, es ist ja doch so, dass nicht alle Menschen (viel) Reisen und ihr Interesse an Geographie ist vielleicht auch nicht sonderlich groß und wurde möglicherweise sogar in der Schule geschwänzt. Taiwan ist eben sehr exotisch als Reiseziel und außer "Made in Taiwan" haben die meisten von dem Land noch nichts gehört. Manche Länder, muss ich zugeben, kann ich auch nicht geographisch zuordnen. Vor einer Weile habe ich beispielsweise nachgeschaut, wo Bhutan (Asien war klar) liegt. Immerhin habe ich Bhutan nicht mit Butan verwechselt  ;D

Meine damalige Nachbarin hat mal den Vogel abgeschossen mit der Frage, ob wir denn mit unserem Auto nach Amerika fahren... Das war eine ernst gemeinte Frage!

Tja, oder dein Gegenüber hat das Gespräch so sehr in die Schublade Smalltalk geschoben, dass nach "Tai" die Ohren abgeschaltet wurden und sofort T(h)ailand im Hirn verarbeitet wurde.
Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

Birgit

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2457
  • Eumerikasia!
Re: Korea 2.0
« Antwort #9 am: 05. April 2018, 09:29:23 »
Ja, ich denke auch, es so etwas wie "Taiwan gibt es irgendwie, das kann aber nicht sein, muss ja uninteressant sein, dann war es wohl Thailand."

Mit dem Auto nach Amerika? Interessante Variante. Geht das eventuell "anders herum" durch Sibirien und vielleicht noch irgendwie mit der Fähre? Wäre auch mal ein spannendes Projekt! Erinnert mich aber an "meinen" Inder: Ashok und seine Frau Krishna waren ja vor einigen Jahren in Deutschland. Krishna war das mit dem Fliegen suspekt, sodass sie ihren Mann gebeten hat, doch bitte mit dem Auto zu fahren, es mache doch nichts aus, wenn man vielleicht 1 oder 2 Tage länger unterwegs sei.


www.331days.de

Life is unpredictable - eat dessert first!

nordlicht

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 656
Re: Korea 2.0
« Antwort #10 am: 05. April 2018, 19:29:26 »
Frei nach Andi Möller:"Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien." ;)
Obwohl ich sage hier gerade leise "Taiwan" vor mich hin. Wenn ich es auf der ersten Silbe betone und mit deutschen "W" ausspreche, dann klingt es "Thailand" schon sehr sehr ähnlich. Wenn man da nicht genau hinhört....
Egal auf jeden Fall viel Spaß in Kreta! ;D