Autor Thema: High on the misty mountains ... Mein Schottland-Roadtrip im Juli 2018  (Gelesen 115789 mal)

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3677
Re: High on the misty mountains ... Mein Schottland-Roadtrip im Juli 2018
« Antwort #165 am: 12. Oktober 2018, 20:04:45 »
Tja, in Ländern wie Schottland und Island ist das Wetter oft mit vielen Variation (oft mehrmals am Tag) unterwegs.
Dafür erlebt man dort Lichtstimmungen wie nirgendwo sonst, zum niederknien. Das intensive Grün leuchtet zudem auch ohne Sonne, so dass bewölkte Tage kein Problem darstellen.
Also für Fotografen gibt es kaum spannendere Gegenden, ein langweiliger blauer Himmel den ganzen Tag ist eher nicht die Regel.
Ich bin mit dem, was Du sagst, nicht einverstanden, aber ich werde bis zum Tod Dein Recht verteidigen, es zu sagen. Voltaire.

serendipity

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2257
    • erleben-sehen-genießen
Re: High on the misty mountains ... Mein Schottland-Roadtrip im Juli 2018
« Antwort #166 am: 12. Oktober 2018, 20:10:48 »
Tja, in Ländern wie Schottland und Island ist das Wetter oft mit vielen Variation (oft mehrmals am Tag) unterwegs.
Dafür erlebt man dort Lichtstimmungen wie nirgendwo sonst, zum niederknien. Das intensive Grün leuchtet zudem auch ohne Sonne, so dass bewölkte Tage kein Problem darstellen.
Also für Fotografen gibt es kaum spannendere Gegenden, ein langweiliger blauer Himmel den ganzen Tag ist eher nicht die Regel.

 :beifall:

Paula

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4402
Re: High on the misty mountains ... Mein Schottland-Roadtrip im Juli 2018
« Antwort #167 am: 12. Oktober 2018, 20:49:20 »
@Paula - hast du Josef verschwiegen, dass der Nordwesten der USA auch eine regen- und nebelreiche Gegend ist/sein kann? :)

Das war genau mein Gedanke, Christina  :totlach:

Wir fahren im Juli, ich bin sicher dass jeden Tag die Soone scheint  ;D und nein Über das Wetter im Nordwesten haben wir nicht gesprochen  >:D
Viele Grüße Paula

Andrea

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5931
    • Anti walks...
Re: High on the misty mountains ... Mein Schottland-Roadtrip im Juli 2018
« Antwort #168 am: 12. Oktober 2018, 21:10:12 »
Auch mir ein dickes Dankeschön für den Bericht. Ich würde ja soooo gerne noch ein Schottland 3.0 erleben, aber dazu kriege ich Heiko nicht. Und da ich kein Auto fahren kann, habe ich schon mal geschaut, wie weit ich mit Citylink käme. Das ginge alles irgendwie. Aber ich glaube, finanziell kriege ich das nicht geregelt, vor allem nicht, wenn Heiko auch mal in den Urlaub will...

Also freue ich mich auf tolle Bilder und Geschichten von Dir, liebe Gabi. Es freut mich ja, dass dich der Virus voll erwischt hat  ;D 8)
Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

soenke

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 777
Re: High on the misty mountains ... Mein Schottland-Roadtrip im Juli 2018
« Antwort #169 am: 13. Oktober 2018, 00:04:18 »
Der Bootsausflug war wirklich ein krönender Abschluss deiner Reise. So tolle Bilder von der Tierwelt und vor Allem die grandiosen Bilder der Papageientaucher,

ganz ganz toll. Da kann ich verstehen, dass dir paar Tränchen kullerten und später aus dem Grinsen nicht mehr herauskamst. ;D ;D

Ganz ganz lieben Dank für deinen Schottlandbericht und deine Mühe uns alles in Fotos und Erzählungen zu zeigen und zu berichten. :beifall: :beifall:

Schottland gefällt mir sehr gut und ich bin von Deinem, Susans und beim Anfang von Andrea schwer begeistert.  8)
Na gut. Im Moment gibt es ja auch kaum Vergleiche mit anderen Ländern hier. ;)

Aber wie gesagt, Schottland ist sicher eine "grüne"  ;) Reise wert.

Also nochmal  :danke: :danke:

Andrea

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5931
    • Anti walks...
Re: High on the misty mountains ... Mein Schottland-Roadtrip im Juli 2018
« Antwort #170 am: 13. Oktober 2018, 00:12:41 »
Sönke, gib es zu: Eure letzten (Regen-)Reisen sind das Training für Schottland  ;D
Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

serendipity

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2257
    • erleben-sehen-genießen
Re: High on the misty mountains ... Mein Schottland-Roadtrip im Juli 2018
« Antwort #171 am: 13. Oktober 2018, 20:07:06 »
Freut mich, wenn es euch gefallen hat  :)

Silv

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1767
Re: High on the misty mountains ... Mein Schottland-Roadtrip im Juli 2018
« Antwort #172 am: 22. Oktober 2018, 12:54:23 »
Es ist immer toll einen Reisebericht zu schreiben und die Reise sozusagen noch einmal virtuell zu erleben und es ist noch toller, wenn andere mitreisen, miterleben, mitleiden, sich mitfreuen und mitreden  :)  :danke:

Das hast du sehr schön geschrieben! Auch von mir vielen Dank für den tollen Bericht!  :danke:
Liebe Grüße
Silvia

Susan

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3140
Re: High on the misty mountains ... Mein Schottland-Roadtrip im Juli 2018
« Antwort #173 am: 23. Oktober 2018, 14:55:55 »
So, jetzt habe ich den Bericht endlich zu Ende lesen können. Eine wirklich traumhafte Reise!

:herz: lichen Dank besonders für die Bilder vom Finnich Glen und die Puffin-Bootstour. Die beiden Aktivitäten sind leider unserer überstürzten Heimreise zum Opfer gefallen, umso mehr genieße ich jetzt die Bilder.  Ein bisschen neidisch bin ich geworden, dass du all das leckere Seafood genießen konntest  ;)

Falls du nächstes Jahr mit dem Jacobite fahren willst, versuche einen Platz am Zweiertisch zu bekommen. Da hat man die bessere Aussicht (falls die Wagen immer so laufen wie bei uns)

 :danke:
Liebe Grüße
Susan

serendipity

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2257
    • erleben-sehen-genießen
Re: High on the misty mountains ... Mein Schottland-Roadtrip im Juli 2018
« Antwort #174 am: 25. Oktober 2018, 20:15:10 »
Ich freue mich, wenn es euch gefallen hat @Silvia und Susan  :)

Das Finnich Glen und auch die Fahrt auf die Farne Islands waren echte Highlights - und gerade wenn man mit der Fähre nach Amsterdam fährt, kann man in den Sommermonaten ja gerne den Vormittag auf den Farne Islands verbringen,  danach macht einem die doofe Kabine auch nicht mehr soviel aus  ;)

Leann

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
Re: High on the misty mountains ... Mein Schottland-Roadtrip im Juli 2018
« Antwort #175 am: 03. August 2023, 14:27:32 »
Danke für den wundervollen ausführlichen Reisebericht. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Die Route entspricht fast meiner von diesem Jahr, nur war ich leider diesmal nicht auf Skye. Und die Puffins! So großartig. Farne Island steht bei mir auch noch ganz oben auf der Liste. Die Fotos sind auch sehr beeindruckend.
Nun muss ich gleich mal schauen, ob es einen weiteren Schottlandbericht von dir gibt.