Autor Thema: Schottland: Reiserouten und Ziele auf der Isle of Mull  (Gelesen 5136 mal)

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3530
Schottland: Reiserouten und Ziele auf der Isle of Mull
« am: 21. Oktober 2018, 19:32:10 »
Hier geht’s um Ziele, Routenvorschläge, gerne auch viele Bilder, Fragen, Antworten, Tipps, Infos und Themen zur Isle of Mull (Innere Hebriden) .

"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3530
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele auf der Isle of Mull
« Antwort #1 am: 21. Oktober 2018, 19:33:04 »
Die Isle of Mull im Südwesten Schottlands würde ich noch als Geheimtipp erachten.
Landschaftlich wirklich toll und dafür überhaupt nicht überlaufen. Da hilft sicher auch die doch erhebliche Größe dazu (875,35 km² ). Die höchste Erhebung ist der Ben More (966m).
Mull ist per Fähre von Oban, Lochaline und Ardnamurchan aus zu erreichen. Von Mull aus verkehren Fähren nach Iona mit seinem berühmten Kloster und Ausflugsboote zu der kleinen Insel Staffa.



Die Insel ist dünn besiedelt, abgesehen von den üblichen Schafherden gibt es nur 2800 Einwohner.


Die Isle of Mull kann man z.B. in 3 Regionen einteilen und auch z.B. auf 3 Tagestouren erleben.
Für längere Wanderungen empfehlen sich weitere Tage.


Starten wir mit dem Norden der Isle of Mull




Beginnen wir unsere Tour im beschaulichen Salen wo etwas nördlich des kleinen Nestes, 3 Schiffswracks auf Fotografen warten.



Die Strecke von Gruline nach Acharonich ...




... gibt schon eine erste Visitenkarte von der Schönheit der Insel ab.









Gegend an der Fähranlegestelle nach Ulva.





Brücke am Eas Fors Waterfall




Ein Teil des mehrstufigen Eas Fors Waterfall (fällt am Ende ins Meer).




Alleine für einen Kaffee am Hen House lohnt sich schon der Abstecher nach Mull.
In dem laden in dem es viel handgemachtes gibt, kann man sehr guten Kaffee und Kuchen und die Gesellschaft von Henne "Flora" erleben. Die sowas wie das zugelaufene Haustier der Ladenbetreiberin geworden ist. 




Tafelberge zeigen sich auf der Fahrt nach Norden entlang der Küste.



Alte Kirchen wie hier Kilninian, zeugen von der langen Geschichte Mull's das bereits vor 6000 Jahren besiedelt gewesen sein soll.




Auf dem Weg zur Calgary Bay legt die Küstenlandschaft noch einmal eine Schippe drauf.













Einer der berühmtesten Strände Großbritanniens ist erreicht - Calgary Bay.





Hier findet man einen urigen Shop am Strand der auch leckeres Eis verkauft ...





... und natürlich den herrlichen feinsandigen Strand, der zu einem Spaziergang einlädt.






Das pittoreske Tobermory ist die größte Stadt/Siedlung auf Mull.




Vergleichbar Portree auf Skye (auch optisch besteht ja mit den bunten Häusern eine gewisse Ähnlichkeit).





In Tobermory gruppieren sich Läden und Pubs fast ausnahmslos um den Hafen.
(Hier gibt es auch eine Whiskey Distillery).











Fährt man die Runde im Uhrzeigersinn kann man zum Abendessen in eines der Pubs in Tobermory gehen.
"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3530
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele auf der Isle of Mull
« Antwort #2 am: 21. Oktober 2018, 19:34:16 »
Dann geht es auf eine Runde durch das Zentrum der Isle of Mull




Wir starten von Craignure (von wo die größte Inselfähre nach Oban startet) blicken hinüber zu den Inseln vor dem Festland ...



... und erleben auf der ersten Etappe typische Landschaft der Insel mit grünen Klippen am Loch Na Keal.




Besonders schön ist diese Runde nachdem man Balnahard passiert hat.




Der Blick fällt auf vorgelagerte Inseln ...





... und den Verlauf der Straße.




Es lohnt sich Abstecher von der Straße zu unternehmen und an die Küste zu wandern.









Die Querung bis Lochdon ist eher langweilig.



Lochdon mit seinem herrlich gelegenem Loch ist dagegen traumhaft schön.






Bietet sich auch als Sunset-Location an.



Nähe Craignure schließt sich der Kreis.
"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3530
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele auf der Isle of Mull
« Antwort #3 am: 21. Oktober 2018, 19:34:46 »
Abschließend die Tour durch den Süden der Isle of Mull





Landschaftlich eine tolle Strecke ...





... entlang dem Loch Scridain ...










... und etwa eine gute Stunde (reine Fahrzeit ohne Stops bis Fionnphort) wo die Fußgängerfähre



... nach Iona startet (keine Autos auf der Insel).
Man kann auch von dort unten Touren nach Staffa (oder in Kombintaion mit Iona) machen aber das wäre dann eine eigene Tagestour.




Die berühmte Abtei von Iona - Ziel vieler Pilger...




... gegründet 563 n.Chr. mit einer faszinierenden wechselvollen Geschichte.




Auf Iona lohnt sich ein Spaziergang zur "Bay at the Back of the Ocean".




Felsenküste mit manchmal tiefblauen oder türkisem Wasser ...





... lädt zum Sonnenbaden oder Strandspaziergang ein.









Ein besonderer Abstecher im Süden ist die abenteuerliche Straße nach Carsaig (für Womos die letzten Kilometer grenzwertig). Dort findet man direkt an der Urwaldstraße diese Telefonzelle am Wasserfall vielleicht eine Art "Notrufsäule". ;)




Dort gibt es aber vor allem tolle Küstenlandschaft an der man in beide Richtungen Wandern kann (Richtung Westen zu einem spektakulären aber nicht ungefährlich zu erreichenden Felsbogen aus Lavagestein = Carsaig Arch)




Ein weiterer Abstecher in eine andere Gegend im Süden könnte auch zum Moy Castle führen.




Eine alte Ruine und jede Menge Küste zum langlaufen.




Wer keine extreme Angst vor Hunden hat - hier noch ein Übernachtungstipp für Mull - bei Lochdon - das High Oatfield B&B.
Eine der tollsten Unterkünfte die ich bisher erleben durfte (das reichhaltige Frühstück wird nach Zeitabsprache auf einem Brett vor der Tür abgestellt und man isst in Ruhe am gemütlichen Zimmer.


Dazu 4 herrliche Hunde die wenn die Geschichten die Besitzer Mike über sie erzählt nur halbwegs stimmen, wirklich extrem clever sind.
"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

serendipity

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2257
    • erleben-sehen-genießen
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele auf der Isle of Mull
« Antwort #4 am: 21. Oktober 2018, 20:31:28 »
Auf dich ist doch in allen Bereichen Verlass  :danke: :beifall: - ganz grandiose Eindrücke und

Meine Vorfreude wächst fast ins Unermessliche - die Isle of Mull scheint mir vollkommen unterschätzt, aber vielleicht ist das ja auch gut so  ;)

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3530
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele auf der Isle of Mull
« Antwort #5 am: 21. Oktober 2018, 20:51:07 »
Hi Gabi,
die Isle of Mull scheint mir vollkommen unterschätzt, aber vielleicht ist das ja auch gut so  ;)
Im Vergleich z.B. Skye sicher sehr gut so.
Natürlich gibt es hier kein Quirang aber das ist auf der Welt sowieso einzigartig.
Dafür braucht man ja aber auf Skye auch nur einen Tag dazu noch der Old Man und Neiss Point, Fairy Glen und Fairy Pools.
Dann kann man nach 2-3 Tagen die Massen hinter sich lassen. Trotz der phantastischen Natur ist Skye schon anstrengend.
Mull ist wirklich recht entspannt und entspannend. Am Ende einer Reise ideal.
"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Andrea

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5931
    • Anti walks...
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele auf der Isle of Mull
« Antwort #6 am: 21. Oktober 2018, 21:11:36 »
Horst, wenn das hier so weiter geht, dann kriegen Heiko und ich noch eine ernsthafte Beziehungskrise wegen Schottland!  ;D
Liebe Grüße, Andrea



www.antiwalks.eumerika.de

Koko

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 76
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele auf der Isle of Mull
« Antwort #7 am: 22. Oktober 2018, 10:43:13 »
Danke für die Eindrücke von Mull :)
Vielleicht schaffen wir es irgendwann ja doch mal auf die Insel ;)

Silv

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1676
Re: Schottland: Reiserouten und Ziele auf der Isle of Mull
« Antwort #8 am: 22. Oktober 2018, 12:47:24 »
Vielen Dank fürs Vorstellen!

Ich glaube, eine Reise nach Schottland rückt immer weiter nach vorne...  :)
Liebe Grüße
Silvia