Autor Thema: Malta  (Gelesen 789 mal)

Christina

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1782
Re: Malta
« Antwort #15 am: 20. Januar 2020, 17:52:18 »
Danke Silvia, ich freue mich schon sehr. Und seit letzter Woche auch unbeschwert, da Streiks bei LH wegen der Friedenspflicht erst ab 02.02. beginnen könnten (und heute wurden die Streiks wohl ganz abgesagt).

Und noch eine last-minute Frage: du warst ja mittags manchmal in Restaurants essen, zahlt man dort am Tisch oder an der Theke und wird das Trinkgeld auf den Tisch gelegt oder wie bei uns aufgerundet?
LG Christina

Silvia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1946
Re: Malta
« Antwort #16 am: 20. Januar 2020, 18:13:16 »
Gezahlt hab ich immer am Tisch,  Trinkgeld weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr, glaub ich hab es erst rausgeben lassen und dann in dem Mäppchen gelassen (das war jedenfalls bei 2 Gelegenheiten so)

Christina

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1782
Re: Malta
« Antwort #17 am: 21. Januar 2020, 17:55:45 »
Alles klar. Trinkgeld geben durch Aufrunden (oder Nennen eines höheren Betrags) ist ja eigentlich nur in Deutschland üblich, aber man weiß ja nie....
LG Christina

Christina

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1782
Re: Malta
« Antwort #18 am: 30. Januar 2020, 20:31:11 »
Und schon ist auch diese Reise wieder Geschichte, also Silvia ich bewundere dich echt fürs Autofahren auf dieser Insel. So viele Autos auf so engem Raum habe ich noch nirgends gesehen. Ich wäre wahnsinnig geworden und hätte das Auto auf dem Hotelparkplatz gelassen, wenn ich mich doch für ein Hotel außerhalb von Valletta und mit Auto entschieden hätte. Klar, an der Westküste entlang ist es ruhig, aber in jedem Ort ist es mehr als voll und es gibt ja fast nirgends irgendwelche ausgewiesenen Parkplätze, nur Parken entlang der Straße. Aber mit dem Bus ist es auch kein Spaß, ich habe so viel Zeit mit Warten und Fahren verloren. Ich schreibe natürlich noch einen Bericht, aber das wollte ich doch jetzt schon loswerden  ;D.
LG Christina

Silvia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1946
Re: Malta
« Antwort #19 am: 02. Februar 2020, 14:08:55 »
Willkommen zurück, man wie die Zeit verfliegt.. bin in den letzten Tagen auch selten hier gewesen.

Hmm....  :gruebel:  das das Autofahren so schlimm ist hab ich überhaupt nicht in Erinnerung... wobei ich es natürlich easy finde mit so einem kleinen Wägelchen durch die Städte zu flitzen, anstatt mit nem 12 m Gefährt

Auf deinen Bericht bin ich auf jeden Fall gespannt