Autor Thema: IPad - Stift  (Gelesen 161 mal)

serendipity

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2177
    • erleben-sehen-genießen
IPad - Stift
« am: 07. Januar 2020, 17:40:49 »
Vielleicht gibt es ja hier Erfahrungswerte  :)

Ich habe das neue IPad Pro und möchte es vor allem auch in der Schule und für die Schule nutzen, u.a. möchte ich meinen Unterrichtsplaner digital nutzen und auf ein weiteres schweres Heft/Buch in der Tasche verzichten. Dazu werde ich One Note nutzen und brauche nun einen Stift.

Der kompatible Apple Pencil kostet ca. 125 € - ganz schön happig. Natürlich gibt es Alternativen, die Beurteilungen sind aber immer ziemlich durchwachsen und auf Stress mit einem Stift habe ich keine Lust. Nutzt jemand einen Stift beim Ipad und kann nur positives berichten?

Rainer

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4277
    • Familie Halstenbach
Re: IPad - Stift
« Antwort #1 am: 08. Januar 2020, 22:00:59 »
Zugegebenermaßen sind mir schon die iPad Pro hoffnungslos zu teuer. Andererseits, wenn man schon so wahnsinnig viel Geld für ein Tablet ausgibt, dann würde ich auch den Stift dazu kaufen (was ja auch genau das ist, worauf Apple spekuliert). Insofern würde ich den Stift einfach kaufen an Deiner Stelle, sicher ist sicher.

serendipity

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2177
    • erleben-sehen-genießen
Re: IPad - Stift
« Antwort #2 am: 10. Januar 2020, 16:01:52 »


War mir eigentlich auch zu teuer  ;) - deshalb ist es auch mein erstes Tablet. Wir bekommen in diesem Jahr Smartboards und Tablets für unsere Klassen, deshalb will ich mir einen kleinen Vorsprung anlernen bzw. zumindest auf dem gleichen Stand sein wie meine Schüler und auch einige Apps ausprobieren bzw. selbst Material fürs Tablet herstellen.