Autor Thema: Impressionen aus dem Altmühltal und Berchtesgaden  (Gelesen 744 mal)

Ilona

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3389
  • Slot Canyon Addict
    • Amerika und wandern
Re: Impressionen aus dem Altmühltal und Berchtesgaden
« Antwort #15 am: 26. September 2020, 10:26:59 »
Hallo Silvia,

 :danke: für den Bericht. Wir waren erst letzte Woche in Schönau am Königsee  :adieu:.

Die Gegend und vor allem das Essen  :sabber: ist dort einfach toll.

Für den Jenner hatten wir keine Zeit, dafür sind wir zur Eiskapelle gewandert.

Völkerwanderungen gab es ab Salet und eine Stunde Wartezeit aufs Boot ab St. Bartholomä. Ja, es war dort richtig was los.
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)


Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3182
Re: Impressionen aus dem Altmühltal und Berchtesgaden
« Antwort #16 am: 29. September 2020, 21:25:34 »
So, dass war's dann schon mit dem Sommer 2020 ... mal sehen was 2021 bringt
Danke für den schönen Bericht - und ja ich denke wir alle sind gespannt, was 2021 gerade auch im Bezug auf Reisen bringt.
"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Silvia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2086
Re: Impressionen aus dem Altmühltal und Berchtesgaden
« Antwort #17 am: 03. Oktober 2020, 13:48:07 »
Die Gegend und vor allem das Essen  :sabber: ist dort einfach toll.
Für den Jenner hatten wir keine Zeit, dafür sind wir zur Eiskapelle gewandert.
Völkerwanderungen gab es ab Salet und eine Stunde Wartezeit aufs Boot ab St. Bartholomä. Ja, es war dort richtig was los.
Dann hatte ich ja echt Glück... kam immer gleich mit den nächsten Boot weiter

Silv

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1472
Re: Impressionen aus dem Altmühltal und Berchtesgaden
« Antwort #18 am: 04. Oktober 2020, 11:17:36 »
Hallo Silvia,

vielen Dank für die Impressionen. Bin dir im Stillen gefolgt und immer noch steht Berchtesgaden weit oben in meiner Liste  :)
Liebe Grüße
Silvia

Susan

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2311
Re: Impressionen aus dem Altmühltal und Berchtesgaden
« Antwort #19 am: 05. Oktober 2020, 12:09:11 »
Hallo Silvia,

habe jetzt auch nachgelesen  8) Herzlichen Dank für die Impressionen.
Altmühltal stand auch mal auf der Agenda, doch die Panoramen haben mich jetzt nicht so überzeugt. Dann vielleicht doch lieber von unten gucken und hier und da raufsteigen.

Zitat
Zwischenstation in Pappenheim ... hier gibt's ne herrlich erfrischende Kneippanlage mitten im Ort an der Brücke

Echt jetzt? Es gibt tatsächlich einen Ort, wo "Pappenheimer" wohnen  ;D

Für's Berchtesgardener Land sind ja auch noch einige Anregungen dabei, danke. Wird aber leider erst frühestens 2021 was

Liebe Grüße
Susan

Christina

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1999
Re: Impressionen aus dem Altmühltal und Berchtesgaden
« Antwort #20 am: 05. Oktober 2020, 19:59:39 »
Hallo Silvia,

hab gerade alles nachgelesen und vor allem die schönen Bilder angeschaut. Beide Ziele gefallen mir gut, aber Berchtesgaden und Umgebung reizt mich deutlich mehr, nachdem ich auch schon von Paulas Bericht begeistert war. Vermutlich war es aber im Altmühltal deutlich einsamer? Mal sehen, wenn nächstes Jahr immer noch Urlaub in Deutschland "nötig" ist, wage ich es vielleicht tatsächlich mal nach Berchtesgaden, da muss ich die vielen Leute wohl mal in Kauf nehmen. 
LG Christina

Silvia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2086
Re: Impressionen aus dem Altmühltal und Berchtesgaden
« Antwort #21 am: 09. Oktober 2020, 19:31:47 »
Altmühltal stand auch mal auf der Agenda, doch die Panoramen haben mich jetzt nicht so überzeugt. Dann vielleicht doch lieber von unten gucken und hier und da raufsteigen.
Ich bin der Meinung, das der Name absolut falsch gewählt ist, unter Panoramaweg stelle ich mir was anderes vor ... auf den Hängen entlang des Altmühltales oder ähnlich würde besser passen - ist aber natürlich nicht so zugfähig für Touristen.

Vor Jahren hab ich mit Freunden den Radweg gemacht, den find ich viel besser was die Aussichten betrifft



Zitat
Zwischenstation in Pappenheim ... hier gibt's ne herrlich erfrischende Kneippanlage mitten im Ort an der Brücke
Echt jetzt? Es gibt tatsächlich einen Ort, wo "Pappenheimer" wohnen  ;D

Ja und von daher ist auch der Ursprung von Schillers Zitat

 :read2: Im Jahre 1631 tobte in Deutschland der Dreißigjährige Krieg. Der Feldherr des Kaisers Ferdinand II., Graf von Tilly, ließ die äußeren Mauern Magdeburgs besetzen, um die Stadt zur Aufgabe zu zwingen. Diese jedoch widersetzte sich längere Zeit, bis Gottfried Heinrich Graf zu Pappenheim, ein Reitergeneral des Kaisers, eingriff. Sein Kavallerieregiment, das als besonders mutig und ritterlich galt, wurde die Pappenheimer genannt. Graf zu Pappenheim, den Chronisten als einen Draufgänger beschreiben, wollte die Stadt unbedingt erstürmen. Der bedrängte Tilly ließ dies zu, worauf die Pappenheimer eindrangen und die Stadt verwüsteten. Schiller setzte diesem Regiment ein sprachliches Denkmal – er lässt einen weiteren kaiserlichen Feldherrn, den Herzog Wallenstein, in Wallensteins Tod (III, 15) sagen: „Daran erkenn ich meine Pappenheimer.“

Susan

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2311
Re: Impressionen aus dem Altmühltal und Berchtesgaden
« Antwort #22 am: 09. Oktober 2020, 22:01:52 »
Man lernt doch immer was dazu  ;D
Liebe Grüße
Susan

Paula

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3903
Re: Impressionen aus dem Altmühltal und Berchtesgaden
« Antwort #23 am: 11. Oktober 2020, 18:56:08 »
Hallo Silvia,

jetzt habe ich den Rest nachgelesen. Ja die Berchtesgadener Gegend ist wirklich herrlich! Den Soleleitungsweg haben wir verpaßt, da muss ich irgendwann auch mal hin. Danke für die Eindrücke  :danke:
Viele Grüße Paula