Autor Thema: Damals war's..... unterwegs in Mexiko und Guatemala - ein Bericht aus dem Jahr 1994  (Gelesen 1725 mal)

Susan

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2534
Das waren ja noch einmal interessante Tage.
Das dachte ich, du hättest uns schon alle wichtigen Maya-Stätten gezeigt, dann kommt noch diese riesige Anlage. 8) Wahnsinn! Mexico City schaut auch interessant aus, da würde mir besonders das Ballett in den bunten Trachten gefallen.

Herzlichen Dank für den Reisebericht aus dem Land der Maya, da bin ich sehr gern mitgefahren. Eigentlich stehen die Stätten schon lange auf meiner - allerdings nur meiner  ;) - Wunschliste, doch die Sicherheitswarnungen werden leider immer abschreckender.  :( Darum freue ich mich immer über Bilder von dort und seien sie auch alt

 :danke:
Liebe Grüße
Susan

Ilona

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3545
  • Slot Canyon Addict
    • Amerika und wandern
Erst gestern war Mexiko-City wieder in den Schlagzeilen, weil die Metrobrücke zerbrach ::). Da kam uns sofort unsere kuschelige Metrofahrt von 2017 :totlach: in den Sinn.

Mexiko-Stadt ist einfach toll und Teotihuacán hat uns beeindruckt. Leider hatten wir dort nicht sehr viel Zeit und der Aufstieg auf die Mondpyramide war schon gesperrt. 

 :danke: liebe Silvia, dass du den Reisebericht :beifall: veröffentlicht hast, denn dadurch wurden wieder Erinnerungen an unsere Mexiko-Reisen aufgefrischt.

Wir haben die Mexikaner als hilfsbereit und sehr nett kennengelernt. Leider sind in dem Land die Kartelle übermächtig und zwischen die Fronten möchten auch wir nicht geraten.
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)