Autor Thema: Was für Farben hat dieses Kleid?  (Gelesen 2065 mal)

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3364
Re: Was für Farben hat dieses Kleid?
« Antwort #15 am: 11. September 2021, 13:42:59 »
Links Weiß/gold - rechts blau/schwarz
"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Rainer

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4843
    • Familie Halstenbach
Re: Was für Farben hat dieses Kleid?
« Antwort #16 am: 11. September 2021, 19:29:43 »
Crazy....  :gruebel:

Aber so ist es eben, ab irgendeinem Level "kippt" die subjektive Wahrnehmung. "Objektiv" sind das sowieso alles nur Matsch-Farben.

Silke

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1077
Re: Was für Farben hat dieses Kleid?
« Antwort #17 am: 13. September 2021, 06:10:04 »
Das ist jetzt total witzig. Ich lesen ja hier immer über Tapatalk. Nun habe ich gedacht, ich guck mir das mal auf dem PC an. Da ist jetzt das erste Bild hier im Thema (was für mich bei Tapatalk auf dem Handy blau/schwarz war) weiß/gold. Das Bild zwischendrin, was wesentlich farbkräftiger war, bleibt blau/schwarz.
Bei den Bildern in Rainers letztem Beitrag ist es ganz seltsam. Sehe ich sie mir beide gemeinsam an, bleiben beide weiß/gold, wobei das rechte schattiger aussieht. Scrolle ich runter, so dass ich nur den unteren Rand der Bilder sehe, wird das rechte blau/schwarz (auf dem PC). Bei Tapatalk kann ich nicht beide gemeinsam sehen, da sind sie beide untereinander. Das obere ist klar weiß/gold. Scrolle ich jetzt runter, kommt mir das untere auch erst weiß/gold vor, aber etwas dunkler, sobald ich da aber auch nur die untere Hälfte des Kleides sehe, wird es blau/schwarz.

Daher hatte ich meinen letzten Beitrag gelöscht, weil ich mir das seltsam vorkam und ich es erst mal überprüfen wollte.

Rainer

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4843
    • Familie Halstenbach
Re: Was für Farben hat dieses Kleid?
« Antwort #18 am: 13. September 2021, 14:46:13 »
Das ist ja ein Ding - da muss ich ja fast lachen, dass ich da selbst nicht dran gedacht habe und dass auch im Internet irgendwie keiner daran gedacht hat: NATÜRLICH(!) macht es sicherlich auch einen großen Unterschied aus, mit welchem Monitor/Display man das Bild betrachtet.

Die Hoffnung, dass hier alle mit kalibrierten Monitoren und Displays herumrennen ist natürlich total illusorisch. Vielleicht läuft es im Endeffekt mehr darauf aus, dass die Geräte verschieden eingestellt sind, als dass die Gehirne so unterschiedlich wahrnehmen! Das ist durchaus möglich, ich kann mir wirklich immer noch nicht vorstellen, dass jemand NEBEN MIR SITZT und auf MEINEM Monitor ein blau/schwarzes Kleid sieht. Ich will nicht ausschließen, dass es da dennoch Unterschiede in der Wahrnehmung gibt, aber jetzt wo Du das hier schreibst, fällt mir eklatant auf, dass überhaupt niemand bisher diese (eigentlich selbstverständliche!) Option überhaupt in Erwägung gezogen hat.

Das ist schon komisch, weil sonst so oft gefragt wird, ist dieser oder jener Monitor geeignet für Bildbearbeitung usw., aber wenn dann eine Meinungsverschiedenheit über eine diffiziele Farbgebung entsteht, kommt keiner auf die Idee, dass das auch von der Hardware abhängen könnte.

Eigentlich müßten wir uns alle vor denselben Monitor setzen - dann erst haben wir vergleichbare Aussagen. Aber so, wie es im Moment publiziert und betrachtet wird, ist es eigentlich Kappes. Habe ich definitiv auch überhaupt nicht dran gedacht.  Das ist auch ein ganz anderes Problem als mit dem Farbwürfel. Denn da haben wir 2 Farbflächen auf einem Monitor und vergleichen diese beiden Flächen. Da ist es insgesamt egal, was für eine Abstimmung der Monitor hat, gleiche Farben bleiben gleiche Farben. Aber bei dem Kleid ist das nicht so. Das muss man also eigentlich mal wiederholen, wenn man wirklich zusammensitzt.

Christina

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2340
Re: Was für Farben hat dieses Kleid?
« Antwort #19 am: 13. September 2021, 17:44:00 »
Na ja, ich hatte auch schon an das Problem der nicht kalibrierten Monitore gedacht, aber ich dachte immer, dass es dabei eher um Nuancen und nicht um völlig unterschiedliche Farben geht.

Ich schaue diesen Thread mit dem gleichen Monitor und dem gleichen Browser (vielleicht gibt es da ja auch Unterschiede) an und sehe wie schon geschrieben, beim ersten Bild weiß/gold. Beim zweiten blau/schwarz und bei den Bildern nebeneinander beide weiß/gold, das rechts etwas dunkler.


LG Christina