Autor Thema: In die weißen Berge fahren wir....  (Gelesen 1288 mal)

Susan

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2766
In die weißen Berge fahren wir....
« am: 13. Januar 2022, 21:10:40 »
Damit sich hier keiner sorgt  8)

Geboostert, frisch negativ getestet, mit einer Tasche voller Masken und einem Wagen voller Vorräte wagen wir uns nun doch in die Alpen. Nicht mit dem Wohnmobil, das hält Winterschlaf, sondern in eine Ferienwohnung. Leider wohl mit lausigem WiFi.

Jetzt hoffen wir auf Sonnenschein und Schnee und dass es den Omikron zu kalt dort oben ist  ;)

Bis demnächst

Liebe Grüße
Susan


Silvia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2365
Re: In die weißen Berge fahren wir....
« Antwort #1 am: 14. Januar 2022, 09:21:39 »
Na dann viel Spaß  :adieu: 

Ilona

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3731
  • Slot Canyon Addict
    • Amerika und wandern
Re: In die weißen Berge fahren wir....
« Antwort #2 am: 14. Januar 2022, 09:55:33 »
Dann mal Ski Heil und gute Erholung  :adieu:.
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)


Christina

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2533
Re: In die weißen Berge fahren wir....
« Antwort #3 am: 14. Januar 2022, 17:57:19 »
Viel Spaß! :winkewinke:


LG Christina

Susan

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2766
Re: In die weißen Berge fahren wir....
« Antwort #4 am: 18. Januar 2022, 22:18:51 »
 :danke:

Bisher geht sich alles sehr schön an: Wir haben prachtvolles Winterwetter und die Pisten sind ziemlich leer - also freie Fahrt  ;D

In den Liften ist Maskenpflicht, was teilweise lästig ist, andererseits hält die bei den windigen Sesselliften das Gesicht warm  ;) Es hält sich hier nicht jeder total dran, aber meist gelingt es uns allein zu zweit zu liften. Auch auf den Hütten ist es relativ ruhig, so dass man Abstand halten kann.

Nachdem wir so etwas wie ein "ESTA" für die Schweiz ausfüllen mussten, waren wir etwas "enttäuscht", dass niemand die Formulare dazu sehen wollte bei der Zwischenübernachtung - nicht mal das Impfzertifikat im Hotel. ::)

Hier in Frankreich gibt es wenigstens ab und an Kontrollen an den Gondeln.

Liebe Grüße
Susan


Ilona

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3731
  • Slot Canyon Addict
    • Amerika und wandern
Re: In die weißen Berge fahren wir....
« Antwort #5 am: 19. Januar 2022, 15:50:58 »
Bisher geht sich alles sehr schön an: Wir haben prachtvolles Winterwetter und die Pisten sind ziemlich leer - also freie Fahrt  ;D

Dann drücke ich ganz fest die Daumen  :thumb:, dass das so bleibt.

In den Liften ist Maskenpflicht, was teilweise lästig ist, andererseits hält die bei den windigen Sesselliften das Gesicht warm  ;)

Zu etwas müssen die Maultaschen :zwinker: ja gut sein. Ist in Frankreich auch FFP2 vorgeschrieben oder reichen die einfachen medizinischen?
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)


Christina

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2533
Re: In die weißen Berge fahren wir....
« Antwort #6 am: 19. Januar 2022, 18:06:07 »
Dann wünsche ich weiterhin leere Pisten und sonniges Wetter!

Bei den Masken im Lift würde mich wohl am meisten das das dauernde an-und ausziehen stören, sonst wärmen sie eben auch, wie du schon schreibst. Selbst hier bei uns auf dem Supermarktparkplatz bin ich bei kalten Temperaturen mit kaltem Wind aus dem Grund ganz froh über die Maske.


LG Christina

Silv

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1605
Re: In die weißen Berge fahren wir....
« Antwort #7 am: 20. Januar 2022, 22:08:09 »
Ich hoffe, ihr seid nicht schon wieder zuhause. Wollte doch noch viel Spaß  wünschen  :)
Liebe Grüße
Silvia

Susan

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2766
Re: In die weißen Berge fahren wir....
« Antwort #8 am: 21. Januar 2022, 20:00:47 »
Danke, wir haben noch eine Woche  8) und das Wetter sowie die Pisten sind weiterhin herrlich  ^-^

Wir haben Clips am Helm, in die man die Maske einhängen kann. Also muss man nicht zuviel herumwurschteln. Weiß nicht genau, welche Masken vorgeschriebenen sind,die meisten haben FFP2. Die jüngeren tragen so eine Art Schal, die es mit Filter zertifiziert geben soll. Keine Ahnung, wie das funktionieren soll  :weissnicht:
Liebe Grüße
Susan


Christina

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2533
Re: In die weißen Berge fahren wir....
« Antwort #9 am: 24. Januar 2022, 17:50:10 »
Wir haben Clips am Helm, in die man die Maske einhängen kann. Also muss man nicht zuviel herumwurschteln. Weiß nicht genau, welche Masken vorgeschriebenen sind,die meisten haben FFP2. Die jüngeren tragen so eine Art Schal, die es mit Filter zertifiziert geben soll. Keine Ahnung, wie das funktionieren soll  :weissnicht:

Ach ja, heute trägt man ja Helm beim Skifahren. Praktisch dann mit den Clips, sonst wäre es etwas schwierig an die Ohren zu kommen.


LG Christina

Susan

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2766
Re: In die weißen Berge fahren wir....
« Antwort #10 am: 31. Januar 2022, 21:36:35 »
Wir sind wieder heil und gesund sowie vollgetankt mit frischer Luft, nach Hause gekommen. Nach 14 Tagen blauer Himmel, Sonnenschein und schöner Winterlandschaft fällt es schwer, sich wieder in den grauen Norden einzugewöhnen  ::)

Anfangs haben wir gezaudert, ob wir diesen Urlaub wirklich antreten sollen. Doch wir bereuen nichts! Diese Bergwintertage haben uns letztes Jahr echt gefehlt. Konditionell sind wir zwar an unsere Grenzen gekommen - einfach zu untrainiert  ;) - doch eventuellen Ansteckungsmöglichkeiten konnten wir gut aus dem Weg gehen. Wir haben gesehen, dass es auch schöne Spazier- und Wanderwege gibt, obwohl Skifahren natürlich die Hauptsache in den Tälern ist.

So, und jetzt werde ich mal all die neuen Reiseberichte nachlesen  :read2:
Liebe Grüße
Susan