Autor Thema: Google Maps: So plant ihr Routen mit mehr als 10 Etappen  (Gelesen 871 mal)

Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3678
Google Maps: So plant ihr Routen mit mehr als 10 Etappen
« am: 04. November 2023, 08:48:53 »
https://www.netzwelt.de/anleitung/183047-google-maps-so-plant-routen-mehr-10-etappen.html

Hab es ausprobiert - funktioniert (im übrigen auch mit den Ortsnamen, man muss nicht unbedingt die Koordinaten haben).
Ich bin mit dem, was Du sagst, nicht einverstanden, aber ich werde bis zum Tod Dein Recht verteidigen, es zu sagen. Voltaire.

Rainer

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5079
    • Familie Halstenbach
Re: Google Maps: So plant ihr Routen mit mehr als 10 Etappen
« Antwort #1 am: 04. November 2023, 12:42:47 »
Ein bißchen Gefummel, aber sollte so gehen. Ich meine ja sowieso, dass Google Maps früher nicht diese Beschränkung auf nur 10 Orte hatte. Bei langen Rundreisen sind die 10 Ziele schnell erschöpft.

Silke

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1202
Re: Google Maps: So plant ihr Routen mit mehr als 10 Etappen
« Antwort #2 am: 05. November 2023, 22:09:43 »
Klingt kompliziert. Ich mach einfach mehrere Routen draus, wenn ich mehr als 10 Punkte hab.

Rainer

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5079
    • Familie Halstenbach
Re: Google Maps: So plant ihr Routen mit mehr als 10 Etappen
« Antwort #3 am: 06. November 2023, 12:38:08 »
In Prinzip macht der Autor das auch, mehere Teilrouten. Er pappt dann nur die einzelnen Stationen hintereinander aus den URLs (Links) für die Teilrouten und bastelt damit eine lange URL mit allen Stationen. Er formuliert nur etwas umständlich, er hätte wie hier direkt erklären sollen, dass er Teilrouten aneinander pappt.

Christina

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3099
Re: Google Maps: So plant ihr Routen mit mehr als 10 Etappen
« Antwort #4 am: 06. November 2023, 17:53:21 »
Ich find's auch recht kompliziert, brauche das aber auch nicht. Ich schaue mir immer nur eine einzelne Strecke an, wegen Länge und Dauer zum Beispiel bei der der Reiseplanung. Und für Reiseberichte hier im Forum mache ich das nur pro Tag, da habe ich nicht mehr als 10 Stationen.



LG Christina