Autor Thema: Filmlocations/Drehorte  (Gelesen 43587 mal)

Paula

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3886
Re: Filmlocations/Drehorte
« Antwort #75 am: 06. November 2017, 23:50:02 »
Gut zu wissen! Wenn es 2019 klappt mit der Nordwestreise werde ich in der Timberline <lodge Übernachten  :)
Viele Grüße Paula

nordlicht

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 656
Re: Filmlocations/Drehorte
« Antwort #76 am: 07. November 2017, 19:48:33 »
Gut zu wissen! Wenn es 2019 klappt mit der Nordwestreise werde ich in der Timberline <lodge Übernachten  :)
:thumb: Stilvolles altes Gebäude, super Aussicht und die schönen Bergtrails inkl. PCT gehen direkt an der Lodge los. Allerdings kostet es auch ein bisschen mehr als ein Motel 6. Mußt Du Dir schon gönnen wollen.

Ilona

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3358
  • Slot Canyon Addict
    • Amerika und wandern
Re: Filmlocations/Drehorte
« Antwort #77 am: 15. April 2020, 13:30:20 »
Die Olympia Schanze in Cortina d'Ampezzo war u. a. Drehort von James Bond - In tödlicher Mission zu sehen.





Cortina wurde wegen seiner internationalen Bekanntheit und Szenerie als Drehort für eine Reihe bekannter Filmproduktionen ausgewählt.1981 wurden für den James-Bond-Film In tödlicher Mission Szenen im Olympischen Eisstadion Cortina, auf der Sprungschanze, auf der Bobbahn und im Ort selbst gedreht. Auch die Filme "Mit dem Motorrad über den Wolken" (1926) von Lothar Rübelt, "Leichen pflastern seinen Weg" (1968) mit Klaus Kinski und Cliffhanger – Nur die Starken überleben (1993) mit Sylvester Stallone wurden in den Bergen um Cortina d’Ampezzo gedreht, der Film "Der rosarote Panther" (1963) spielt teilweise dort. Quelle: Wikipedia




Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)


Ilona

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3358
  • Slot Canyon Addict
    • Amerika und wandern
Re: Filmlocations/Drehorte
« Antwort #78 am: 26. April 2020, 13:57:28 »
Die Predjama Burg in Slowenien war u. a. Drehort für Chackie Chan's Film

Der Rechte Arm der Götter





Eine Szene wurden auch in der Adelsberger Grotte unter der Russischen Brücke gedreht.

Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)