Autor Thema: Tiefkühlakku in USA kaufen  (Gelesen 4904 mal)

Truman

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 127
    • Offroaddance
Tiefkühlakku in USA kaufen
« am: 19. August 2013, 19:46:46 »
Wer kann mir denn sagen, wo man in den USA Tiefkühlakkus kaufen kann und wie die Teile dann dort heissen ?

Gruß,

Christian

Ilona

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3530
  • Slot Canyon Addict
    • Amerika und wandern
Re: Tiefkühlakku in USA kaufen
« Antwort #1 am: 20. August 2013, 08:17:26 »
Gute Frage  :denk:, da habe ich mir bisher keine Gedanken gemacht, denn wir füllen immer Eis in Zipbeutel.

Habt ihr schon einmal in der Campingabteilung beim WalMart geschaut?
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)


Horst

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3246
Re: Tiefkühlakku in USA kaufen
« Antwort #2 am: 20. August 2013, 08:52:45 »
Ja, ein Laden der Campingzeug führt.
Die Baumärkte (Lowes oderHome Depot) haben es wohl eher nicht.
Wie das heißt ?
Vielleicht Ice Akku oder einfach ein Foto davon ausdrucken, mitnehmen und erklären daß man das für cooling braucht und welche Temperaturen erreicht werden sollen.
Hier steht drauf Ice Akku for deep frozen goods.
Sowas hier zu kaufen und mitzunehmen ist zu schwer für den Koffer ?
"Die Wirklichkeit übertrifft die Erwartungen unserer Träume bei weitem." Christoph Columbus

Truman

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 127
    • Offroaddance
Re: Tiefkühlakku in USA kaufen
« Antwort #3 am: 20. August 2013, 11:11:31 »
Gute Frage  :denk:, da habe ich mir bisher keine Gedanken gemacht, denn wir füllen immer Eis in Zipbeutel.

Habt ihr schon einmal in der Campingabteilung beim WalMart geschaut?

Hi Ilona,

ja, haben wir und leider nichts gefunden. Irgendwie fehlt es mir aber auch am richtigen englischsprachigen Ausdruck für die Kühlakkus.
Gruß,

Christian

Truman

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 127
    • Offroaddance
Re: Tiefkühlakku in USA kaufen
« Antwort #4 am: 20. August 2013, 11:17:04 »
Ja, ein Laden der Campingzeug führt.
Die Baumärkte (Lowes oderHome Depot) haben es wohl eher nicht.
Wie das heißt ?
Vielleicht Ice Akku oder einfach ein Foto davon ausdrucken, mitnehmen und erklären daß man das für cooling braucht und welche Temperaturen erreicht werden sollen.
Hier steht drauf Ice Akku for deep frozen goods.
Sowas hier zu kaufen und mitzunehmen ist zu schwer für den Koffer ?

Ice akku liefert leider auch keine wirklichen Treffer in den USA. Trotzdem danke für den Tipp.
Wahrscheinlich wäre es am einfachsten, die Teile von hier mitzunehmen. Da ich aber ohnehin schon übervoll bezüglich des Koffergewichtes bin, habe ich da leider keine Chance mehr.
Gruß,

Christian

Hatchcanyon

  • Gast
Re: Tiefkühlakku in USA kaufen
« Antwort #5 am: 20. August 2013, 11:28:31 »
Ice akku liefert leider auch keine wirklichen Treffer in den USA.

Die Teile heissen Cooler/Cooling Packs.

Nach unserer Erfahrung sind sie nur ein schwacher Ersatz für "real ice".

Gruss

Rolf

Truman

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 127
    • Offroaddance
Re: Tiefkühlakku in USA kaufen
« Antwort #6 am: 20. August 2013, 11:31:41 »
Unter dem Stichwort 'Freez Pak' bin ich jetz fündig geworden. Dann findet man einiges u.a. bei Amazon.com.

Gruß,

Christian

Truman

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 127
    • Offroaddance
Re: Tiefkühlakku in USA kaufen
« Antwort #7 am: 20. August 2013, 11:33:43 »
Die Teile heissen Cooler/Cooling Packs.

Nach unserer Erfahrung sind sie nur ein schwacher Ersatz für "real ice".

Gruss

Rolf

Hallo Rolf,

da bin ich mit Dir. Für Mehrtagestrips kommt man nicht an 'real ice' vorbei.
Für Tagestipps tendiere ich eher zu diesen cooling packs. Zumal ich die Möglichkeit in Moab habe, diese immer wieder "aufzuladen".
Gruß,

Christian

Palo

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 176
Re: Tiefkühlakku in USA kaufen
« Antwort #8 am: 21. August 2013, 18:50:23 »
Walmart hat die Dinger von 'Coleman' in der Camping-Abteilung da heissen die  Chillers.

Ansonsten einfach nach Cold-Pack googeln.

Ich habe die von Coleman. Die zu Hause im Eisfach fuer Kurztrips zu frieren ist kein Problem. In den meisten Kuehlschraenken in Hotels stelle ich mir das schwierig vor.

 
Gruß

Palo

Truman

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 127
    • Offroaddance
Re: Tiefkühlakku in USA kaufen
« Antwort #9 am: 21. August 2013, 21:23:42 »
Ich habe mir jetzt die von Rubbermaid bestellt, da diese die besten Rezensionen hatten. Einfrieren ist für uns kein Problem.
Gruß,

Christian