Autor Thema: Suche viel Tele für wenig Geld  (Gelesen 11464 mal)

sh3t0r

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 228
Re: Suche viel Tele für wenig Geld
« Antwort #45 am: 08. September 2016, 22:47:57 »
Photographylife.com spricht von 1.399 Dollar. Wird sich wohl über kurz oder lang auf dem gleichen Niveau wie das G1 einpendeln.

Bei mft ist der Supertelebereich tendentiell preisgünstiger und natürlich auch vom Gewicht erheblich leichter als bei Kleinbild. Allerdings würde das bei mir bedeuten, noch eine zusätzliche Kamera zu kaufen. Die braucht dann wieder eigene Akkus, ein Ladegerät usw. Da würde ich tatsächlich lieber das Tamron mitschleppen :D

Rainer

  • Eumerika Team
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4269
    • Familie Halstenbach
Re: Suche viel Tele für wenig Geld
« Antwort #46 am: 20. September 2016, 13:50:22 »
Photographylife.com spricht von 1.399 Dollar. Wird sich wohl über kurz oder lang auf dem gleichen Niveau wie das G1 einpendeln.

Da liegen im Moment aber noch Welten dazwischen, bei Amazon ist das Objektiv inzwischen vorbestellbar (ist noch nicht lieferbar), sowohl für Canon als auch für Nikon liegt der Preis bei 1.999,-€ (Autsch!). Das ist definitiv aktuell das Doppelte dessen, was für den Vorgänger verlangt wird. Man wird abwarten müssen, wann sich die Preisspirale nach unten bewegt, allerdings muss man auch zugeben, dass das erste Objektiv von Anfang ganz erheblich günstiger angeboten wurde.

Also 1.399$ erscheinen mir da ein wenig optimistisch, ob es in den USA wirklich so günstig ist? Das wären ja nur ca. 1.250,-€ Euro.