Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1
Reiseberichte / Re: Ledrosee und drumherum 2019
« Letzter Beitrag von Silv am Heute um 15:40:40 »
Wir waren die letzte August- und erste Septemberwoche 2019 am Ledrosee. An welchen Tagen wir was unternommen haben, weiß ich nicht mehr genau. Es war einfach ein 14-tägiger Urlaub, an dem wir nix geplant haben. Morgens haben wir entschieden, unternehmen wir etwas oder nicht. Manchmal auch erst mittags  ::) Manchmal haben wir aber auch einfach zu viert bzw. fünft

- Smartie war auch dabei -



vorm WoMo gesessen, haben "65" gespielt



oder einfach nur "gechillt"



"sportlich aktiver" Tag 1

Heute sind wir mit dem Fahrrad zum Lago d Ampola gefahren.







Der Lago d'Ampola ist ein See in Tiarno di Sopra im Trentino, Italien. Auf einer Höhe von 730 m beträgt seine Oberfläche 0,5 km². Dieser See und das umgebende Feuchtgebiet bilden ein spezifisches Ökosystem mit einer besonderen Flora und Fauna.



Ist jetzt nicht der Knaller, aber wenn man sowieso daran vorbeifährt bzw. läuft, kann man gerne näher ran gehen.









Nach schwerer körperlicher Anstrengung muss natürlich gut gegessen werden  :zwinker:




2
Reiseberichte / Ledrosee und drumherum 2019
« Letzter Beitrag von Silv am Heute um 14:18:28 »
Hallo Zusammen,

momentan ist etwas ruhig hier, so dachte ich, zeige ich euch ein paar Tage von unserem Urlaub im vergangenen August/September. Wir waren das dritte Mal auf dem Campingplatz https://camping-al-lago.it/?lang=de am Ledrosee. Hier hatten wir das 1. Mal Bine und Meik kennengelernt, mit denen wir mittlerweile befreundet sind auch diesen Urlaub zusammen verbracht haben.

       

Es wird kein Reisebericht im "klassischen" Sinne geben, da wir uns mit dem WoMo in diesen 2 Wochen nicht vom Platz bewegt haben. Wir sind ein paar Mal mit dem Fahrrad gefahren (bis meins den Geist aufgab), etwas gewandert, viel Karten gespielt und auch mal nix gemacht haben. Ich würde euch einfach gerne ein paar Eindrücke aus der Gegend zeigen.  :)
3
Südeuropa / Re: Malta
« Letzter Beitrag von Christina am 21. Januar 2020, 17:55:45 »
Alles klar. Trinkgeld geben durch Aufrunden (oder Nennen eines höheren Betrags) ist ja eigentlich nur in Deutschland üblich, aber man weiß ja nie....
4
Technik / Free Reisesim aus Frankreich
« Letzter Beitrag von Leflair am 21. Januar 2020, 11:56:02 »
Guten Tag,

Es gibt mit Free eine Simkarte die weltweit in 65 Ländern 25 GB zur Verfügung stellt.

Ich habe die Vertragsvariante zahle monatlich 19.99 und.bin in D im Vodafonenetz und sehr zufrieden.

Hier gibt es mehr Infos

https://roam-at-home.fandom.com/de/wiki/Frankreich
5
Südeuropa / Re: Malta
« Letzter Beitrag von Silvia am 20. Januar 2020, 18:13:16 »
Gezahlt hab ich immer am Tisch,  Trinkgeld weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr, glaub ich hab es erst rausgeben lassen und dann in dem Mäppchen gelassen (das war jedenfalls bei 2 Gelegenheiten so)
6
Südeuropa / Re: Malta
« Letzter Beitrag von Christina am 20. Januar 2020, 17:52:18 »
Danke Silvia, ich freue mich schon sehr. Und seit letzter Woche auch unbeschwert, da Streiks bei LH wegen der Friedenspflicht erst ab 02.02. beginnen könnten (und heute wurden die Streiks wohl ganz abgesagt).

Und noch eine last-minute Frage: du warst ja mittags manchmal in Restaurants essen, zahlt man dort am Tisch oder an der Theke und wird das Trinkgeld auf den Tisch gelegt oder wie bei uns aufgerundet?
7
Südeuropa / Re: Malta
« Letzter Beitrag von Silvia am 19. Januar 2020, 18:34:15 »
Du startest ja bald, ich wünsch dir viel Spaß auf Malta. Bin gespannt wie du diese Insel erlebst.  :adieu:
8
Südeuropa / Re: Malta
« Letzter Beitrag von Christina am 14. Januar 2020, 17:41:37 »
Danke, das ist schön zu hören.
9
Reiseberichte / Re: Kuba 2017 - Ein karibisches Paradies in Armut versunken
« Letzter Beitrag von Silvia am 13. Januar 2020, 18:47:34 »
So, ich habe es endlich auch geschafft den Rest des Berichtes zu lesen.

Ein großes, dickes  Dankeschön     :danke:   für diesen tollen Einblick in dieses Land, auch wenn vieles davon wirklich traurig stimmt.
10
Südeuropa / Re: Malta
« Letzter Beitrag von Silvia am 13. Januar 2020, 18:25:06 »
Silvia, kannst du dich vielleicht erinnern, ob es ein Problem war, wenn man mit Rucksack die verschiedenen Tempel besichtigen möchte?

Nein, überhaupt kein Problem - einzig beim Hypogäum durfte man nichts mitnehmen, da waren aber Schließfächer
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10